Zimmerpflanzen

Vanda und Dendrobium

Vanda und Dendrobium



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Frage: Vanda und Dendrobium


Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich wage es, Sie wegen zweier Probleme zu stören.
Das erste ist zu wissen, wie ich die Vanda-Orchidee befeuchten soll.
Einige Leute sagen ab und zu einen Spritzer Wasser, andere empfehlen, es für eine Weile ins Wasser zu geben.
Ich habe schon vier genommen. Drei starben und einer, der letzten August gekauft wurde, beginnt gelbe Blätter zu machen.
Ich gebe an, dass ich sie am Fenster hängen lasse und sie zweimal pro Woche sprühe. Hin und wieder tauche ich die Wurzeln für einen Moment ins Wasser. Ich frage sie, da ich die Vanda-Orchidee besonders mag, wie das richtige Verfahren zur Entzündung ist.
Ich habe den Vande auch schon seit einiger Zeit in transparenten Glasvasen gesehen. Passen sie so gut oder sollten ihre Wurzeln frei sein?
Noch eine Frage. Ich habe mehrere edle Dendrobium. Ihre Stängel werden immer größer. Ich frage, ob es möglich ist, sie aus ästhetischen Gründen abzuschneiden, oder ob es besser ist, sie so zu belassen?
Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Antworten und gratuliere Ihnen bei dieser Gelegenheit zu Ihrer Kolumne.
Beste Grüße
Antonella

Vanda und Dendrobium: Antwort: Vanda und Dendrobium


Liebe Antonella,
Vielen Dank, dass Sie uns bezüglich der Fragen zu Vanda Orchids und Dendrobium über den Experten kontaktiert haben
Eine große Gruppe von Pflanzen und Hybriden mit überwiegend tropischem Ursprung gehört zur Familie der Orchidaceae. Diese Pflanzen benötigen die Umweltbedingungen ihres Herkunftslandes, um richtig zu wachsen.
Die Gattung Vanda hat etwa fünfzig Arten, alle Epiphyten mit einem starken und aufrechten Stamm, fleischigen Blättern und einer ledrigen Basis sowie dicken und flexiblen Wurzeln, die von dem Stamm produziert werden, der sich in der Mitte der Blätter erhebt.
Was die Bewässerung anbelangt, so muss die Luftfeuchtigkeit laut Vanda mindestens 50% betragen, insbesondere in der aktiven Vegetationsperiode, die normalerweise für die meisten Hybriden von März bis Oktober reicht. Diese Pflanzen bevorzugen eine niedrigere Luftfeuchtigkeit tagsüber als die nächtliche, und daher ist es wichtig, die Luft um die Orchidee nach Sonnenuntergang besonders während der langen Tage mit größerer Intensität zu vernebeln. Diese Orchideengattung erfordert auch eine reichliche Gabe von Wasser während der Vegetationsperiode und etwas weniger während der scheinbaren Ruhephase (dh im Winter). Achten Sie darauf, dass sie nicht völlig trocken bleiben. Ich denke, die transparenten Glasvasen, die der Florist sieht, sind nur eine Frage der Ästhetik, um den Umsatz zu steigern, da die durchgeführten Untersuchungen nicht auf diese Art des Anbaus hindeuten. Daher ist die Platzierung der Orchideen die richtige.
In Bezug auf die Stämme von Dendrobium nobili ist es ratsam, sie nicht in dieser Vegetationsperiode zu schneiden und auf die Winterperiode zu warten, um sie zu verkürzen.
Beste Grüße