Zimmerpflanzen

Pachira

Pachira


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Frage: Wasserpachira


Ich muss Informationen über den Anbau dieser Pflanze (pachira aquatica-bombacaceae) in einer Wohnung finden, und vor allem, was die Ursachen sein können, die die Gelbfärbung und den daraus folgenden Fall der Blätter und das mangelnde Wachstum ihrer neuen Blätter verursachen.
Die Pflanze steht in einem Raum mit wenig Licht, aber mit Hilfe einer Lampe und einer mittleren bis niedrigen Temperatur. Ich danke Ihnen im Voraus und grüße Sie herzlich.
Bruno Trucco

Antwort: Wasserpachira


Die aquatische Pachira ist eine Pflanze, die vor kurzem auf unserem Markt eingeführt wurde, so dass ich nicht viele Informationen darüber finden konnte. Auf jeden Fall kann ich Ihnen, da ich einige Exemplare besitze, einige persönliche Vorschläge machen.
1) Es ist eine Pflanze, die Wasser Stagnation befürchtet. Es ist also gut zu vermeiden
zu viel nass machen und vor allem das wasser in der untertasse lassen (um wurzelfäule zu vermeiden).
2) es ist eine Pflanze, die nicht oft umgetopft werden sollte (etwa alle drei Jahre in etwas größeren Töpfen);
3) im Sommer lebt er gut draußen, an hellen, aber nicht zu sonnigen Standorten (das Ideal ist ein nach Osten ausgerichteter Bereich, in dem die Sonne morgens scheint);
4) erfordert keine spezielle Düngung (es ist ausreichend, einmal im Monat mit Düngemitteln für Grünpflanzen zu düngen), wodurch die Düngung während der Winterperiode unterbrochen wird.
Die Vergilbung der Blätter kann durch zu viel Wasser verursacht werden.
Wie Sie sehen, ist es nicht viel, aber ich hoffe immer noch, dass diese paar Tipps Ihnen helfen werden ...



Bemerkungen:

  1. Tygomi

    Die Bizupr-Website bietet Ihnen eine Fülle von Daten über den Betrieb von Unternehmen: das Internet im Marketing, Internetmarketing, produzierende Unternehmen, die Entwicklung des Währungssystems und viele andere.

  2. Nadiv

    Ich kann das kaum glauben.

  3. Whytlok

    Es ist bemerkenswert, es ist ein ziemlich wertvolles Stück

  4. Stillman

    Vielen Dank für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit, jetzt toleriere ich solche Fehler nicht.

  5. Yozshugar

    Tut mir leid, aber diese Variante kommt mir nicht nahe. Wer kann noch was sagen?

  6. Dardanus

    Ich schlage vor, Sie besuchen eine Website, auf der es viele Informationen zu einem Thema gibt, das Sie interessiert.



Eine Nachricht schreiben