Auch

Schnabelbart - Tragopogon pratensis

Schnabelbart - Tragopogon pratensis


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Generalitа


Name: Tragopogon pratensis
Familie: Composite
Allgemeine Namen: aio de pra, bart de pret, gras der sonne, minna der kuh, persemolone, sassefriga, scanabech, spargi de pra.
Lebensraum: in den flachen Gebieten des zentralen Nordens bis zu zweitausend Meter.
Verwendete Teile: Wurzeln und Blätter.

Schnabelbart - Tragopogon pratensis: Eigenschaft


Ernte: Die Wurzel muss im ersten Lebensjahr der Pflanze, im Herbst oder im Frühjahr, geerntet werden. Während die Blätter im Frühjahr
Konservierung: Die Wurzeln in kleine Scheiben schneiden, an der Sonne trocknen und in geschlossenen Behältern aufbewahren. Die Blätter sollten nicht konserviert werden, da sie nur frisch verwendet werden sollen.
Eigenschaften: Aperitif, entschlackend, harntreibend, schäumend.
Verwendung: Intern. Abkochung, alkoholische Tinktur der Wurzel.
Anmerkungen: Die Blätter sollten nur zu Nahrungszwecken und nicht zu Heilzwecken verwendet werden



Bemerkungen:

  1. Tully

    Ich stimme dir vollkommen zu. Ich denke, das ist eine sehr gute Idee. Ich stimme völlig mit Ihnen.

  2. Murphy

    Your phrase simply excellent

  3. Madden

    Vielleicht stimme ich Ihrem Satz zu

  4. Abdul

    Meiner Meinung nach irren Sie sich. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.



Eine Nachricht schreiben