Blumen

Pfingstrose

Pfingstrose


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Pfingstrose: Allgemeines




Tausend Tugenden wurden dieser Pflanze zugeschrieben, die seit der Antike in Europa sogar in freier Wildbahn verbreitet war. Abgesehen davon, dass sie als Schmerzmittel eingesetzt wurden, hieß es, dass ein Zweig, der am Hals des Verrückten befestigt war, ihn vom Wahnsinn heilen könne. Plinius der Ältere spricht von der Pflanze des Gottes Peone, des Doktors der Götter, dem er den Namen verdankt. Die alten griechischen Mythen erzählen, wie der Gott Peone in eine Blume, eine Pfingstrose, verwandelt wurde, nachdem er Latona von den Schmerzen der Geburt befreit hatte. Für die asiatische Bevölkerung in China und Japan war die Pfingstrose (in diesem Fall die chinesischen Pfingstrosen, viel größer und doppelt so groß wie die europäischen) die Blume der Kaiser, die einzigen, die sie kultivieren und ergreifen konnten. In der Sprache der Blumen hat es die Bedeutung von Scham und Schüchternheit angenommen, um dem Geliebten im Hintergrund gegeben zu werden.



Bemerkungen:

  1. Kwaku

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  2. Karlee

    Dieser ausgezeichnete Gedanke muss absichtlich sein

  3. Mikio

    Dieser Satz ist unvergleichlich))), ich mag es :)



Eine Nachricht schreiben