Gartenarbeit

Blattwasser Pflanzen

Blattwasser Pflanzen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Leaf Wasserpflanzen


Viele im Garten haben einen kleinen Teich oder einen Teich aufgestellt, um den oder in den man besonders wasserliebende Pflanzen stellen kann. Einige der auf dem Markt erhältlichen Arten und Gattungen bringen keine besonders dekorativen Blüten hervor, werden jedoch aufgrund ihres auffälligen Laubs als Zierpflanzen geschätzt. Viele dieser Pflanzen können bei richtiger Bewässerung auch in Töpfe gestellt werden, oder sie können in Gebieten gepflanzt werden, die besonders anfällig für Wasserstagnation sind, oder in jedem Fall häufig nass oder feucht.
Die Auswahl ist breit und gegliedert, wir können einige Arten von Carex oder Miscanthus auswählen, dh große Büschel von gewölbtem, bandartigem Laub, oft bunt oder gestreift; Auch der Schachtelhalm, die Binsen oder die Stipa-Arten können sich neben dem Teich niederlassen. Sie sind dünne Stängel mit immerbändigem Laub und kompakten, spitzen Blütenständen, die oft immergrün sind.

Die meisten der in unseren Gärten gezüchteten Wasserpflanzen sind mehrjährige Pflanzen. Achten wir jedoch darauf, dass sie von Jahr zu Jahr nicht zu groß werden und unseren Teich zu einem Sumpf machen. Denken wir also daran, jedes Jahr im Herbst das Wurzelsystem unserer Pflanzen einzudämmen, damit sie sich nicht übermäßig entwickeln. Um die Entwicklung einiger Pflanzen einzudämmen, verwenden wir häufig spezielle Kunststoffkörbe, mit denen wir die Wurzeln umwickeln, damit sie sich nicht frei entwickeln können.Bei den einjährigen Arten müssen wir stattdessen jedes Frühjahr neue Exemplare in das Haus setzen und darauf achten, sie an den Rändern des Wassers unter Verwendung eines guten, reichen Bodens zu vergraben.In Bezug auf alle Wasserpflanzen aus Blättern erinnern wir uns, dass es für einen guten Aspekt der Pflanze ratsam ist, eine regelmäßige Reinigung des Laubs durchzuführen, es gegebenenfalls abzustäuben und mit einem direkten Wasserstrahl zu reinigen; dann entfernen wir jeden Monat die ruinierten, vergilbten oder stark verschmutzten Blätter, um ein immer harmonisches Aussehen des Strauchs zu gewährleisten.Blattwasserpflanzen: Wasser in Töpfen


Mit etwas Sorgfalt und Aufmerksamkeit ist es möglich, diese Pflanzen auch in Töpfen zu halten; Es ist jedoch sehr wichtig, die richtige Luftfeuchtigkeit für unsere Wassertöpfe zu gewährleisten. daher gießen wir unsere Pflanze von März bis Oktober sehr oft, wir können auch die Vase einer großen Untertasse liefern, um immer frisches Wasser zu haben.
Wir bestehen darauf, besonders in den heißesten und trockensten Sommerperioden zu gießen. Alle 20-25 Tage liefern wir Dünger für Grünpflanzen, aufgelöst in dem zum Gießen verwendeten Wasser.
Den oberirdischen Teil der Pflanzen regelmäßig mit Wasser wässern, um eine gute Luftfeuchtigkeit zu gewährleisten.
Wenn wir für kurze Zeit abwesend waren, können wir den Topf auch in eine Wanne oder einen Eimer stellen, um ihn bis zum Rand des Topfes mit Wasser zu füllen, damit die Pflanze über einen langen Zeitraum den richtigen Wassergehalt hat .