Garten

Ylang Ylang - Cananga Odorata

Ylang Ylang - Cananga Odorata


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Generalitа


Cananga Odorata, bekannt als Ylang Ylang, ist ein bis zu 12-15 Meter hoher Baum, der in Indonesien beheimatet ist und auch in Australien und Teilen Asiens verbreitet ist. Er ist immergrün oder semisempreverde. es hat einen aufrechten Stamm, sehr verzweigt, der zu einer gut ausbalancierten Krone führt; die großen Blätter sind dunkelgrün, glänzend, lanzettlich und mit gewellten Rändern; auf der unteren Seite sind sie leicht kurz weichhaarig.
Im Frühjahr und Herbst trägt er zahlreiche Blattachseln, die einzeln oder in kleinen Trauben gesammelt sind. Sie haben 3-5 längliche, hängende, gelbgrüne Blütenblätter. Die ausgewachsenen Bäume in den Ursprungsgebieten blühen das ganze Jahr über. Die Blumen von Cananga Odorata Sie haben ein intensives, sehr durchdringendes und angenehmes Aroma, das seit langem in der Kosmetikindustrie verwendet wird und auch in sehr berühmten Parfums enthalten ist. Das aus den Blüten dieser Sorte gewonnene ätherische Öl wird auch in der Kräutermedizin verwendet.

Belichtung



Für das beste Wachstum von Ylang-Ylang-Exemplaren wird empfohlen, sie an einem sonnigen oder teilweise schattigen Ort zu platzieren. Diese Bäume fürchten die Kälte nicht sehr und können in Gegenden mit milden Wintern kultiviert werden, müssen jedoch in den Monaten Dezember, Januar und Februar vor Kälte geschützt werden.
Die Bäume von Cananga Odorata Sie haben ein sehr schnelles Wachstum, selbst Exemplare im Alter von nur 2-3 Jahren haben üppige Blüten.
Wenn Sie eine Pflanze dieses Typs pflanzen, sollten Sie sich die Abmessungen der erwachsenen Exemplare merken und im Voraus einen ausreichenden Raum einrichten, damit sie optimal wachsen können, ohne dass diese die umliegenden Pflanzen bedecken.

Bewässerung



Um eine gute Blüte zu erzielen und die Exemplare dieser Art gesund zu halten, ist es von März bis Oktober erforderlich, die Cananga Odorata-Bäume regelmäßig zu gießen, wobei die Überschüsse zu vermeiden sind, die zur Bildung von Wasserstauungen führen können, die für die Gesundheit der Pflanzen, die dazu gehören, sehr schädlich sind zu dieser besonderen Gattung; Diese Baumart verträgt die längeren Trockenperioden nicht sehr gut.
Die seit einigen Jahren gepflanzten, gut entwickelten Bäume benötigen keine Bewässerung und können mit dem aus dem atmosphärischen Niederschlag resultierenden Wasser befriedigt werden.

Land



Die Bäume dieser in Indonesien beheimateten Art wachsen in der Regel auf mittelharten und lockeren Böden, die eine gute Drainage aufweisen. Es ist wichtig, dass der Boden die Entsorgung von überschüssigem Wasser ermöglicht, damit gesundheitsschädliche Wasserstauungen vermieden werden.
Es handelt sich jedoch um Pflanzen von guter Beständigkeit und Rustikalität, die sich leicht entwickeln können, selbst in Böden, die für sie nicht ideal sind.

Multiplikation


Die Vermehrung von Cananga-Odorata-Bäumen erfolgt durch Samen oder sogar durch Schneiden; Das leichte Keimen der Samen hat dazu geführt, dass diese Pflanze in einigen Regionen der Erde weit verbreitet ist. Aufgrund ihrer einfachen Entwicklung und Vermehrung sowie des schnellen Wachstums wird sie sogar als Unkrautbaum angesehen.

Ylang Ylang - Cananga Odorata: Schädlinge und Krankheiten



Diese Pflanzensorte hat einen rustikalen und widerstandsfähigen Charakter und ist im Allgemeinen nicht von Schädlingen oder Krankheiten befallen. Aus diesem Grund sind keine speziellen Anbautechniken oder Pestizidbehandlungen erforderlich.



Bemerkungen:

  1. Daikora

    Seltsamerweise ....

  2. Thorpe

    Fertig, du kommst nicht zurück. Was getan wird, wird getan.

  3. Akinokasa

    Ich bestätige. Und ich bin darauf gestoßen. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren.

  4. Kakree

    vielleicht schweige ich

  5. Samugal

    Es stimmt nicht zu

  6. Sorel

    Das Thema ist interessant, ich werde mich an der Diskussion beteiligen.

  7. Kahil

    Rather amusing piece



Eine Nachricht schreiben