Auch

Umtopfen eines Bonsais aus der Schichtung

Umtopfen eines Bonsais aus der Schichtung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Umtopfen eines Bonsais, der aus der Schichtung gewonnen wurde:




Wir bereiten einen geeigneten Boden vor, in dem feiner Bimsstein mit Akadama und humusreicher Erde gemischt wird. mischen Sie die Mischung gut. Wir entfernen die Lage des Strauchs, auf dem wir ihn vorbereitet hatten, und machen einen sauberen Schnitt unter dem Beutel mit dem Moos, das den Zweig umgibt. Mit Hilfe eines Schneiders schneiden wir den Draht, der die Plastikfolie um das Moos hält, und achten dabei darauf, das Laub unserer neuen Pflanze nicht zu beschädigen. Nach dieser Operation können wir gut die Wurzeln bemerken, die sich aus dem Zweig entwickelt haben, den wir richtig vorbereitet haben. Wir tragen einen Schnittmastix auf die Basis der Schicht auf, der auf lebendes Holz durch Schneiden der Lage des Strauchs zurückzuführen ist. Wir füllen eine kleine Vase und platzieren die Schichtung an unserer Stelle, wobei wir darauf achten, das neue Wurzelsystem zu begraben und versuchen, die von uns erhaltene neue Pflanze an ihrem Platz zu halten.



Bemerkungen:

  1. Suileabhan

    Entspannen!

  2. Fejind

    Diese großartige Idee fällt übrigens einfach nur

  3. An

    Du liegst absolut richtig. Darin ist ich auch etwas, was ich denke, was ist es ein guter Gedanke.

  4. Samulmaran

    Sie müssen es sagen.

  5. Tigris

    Wenn ich Sie wäre, würde ich mich an Suchmaschinen wenden, um Hilfe zu erhalten.



Eine Nachricht schreiben