Garten

Deuzia - Deutzia

Deuzia - Deutzia



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Generalitа


Die Gattung Deutzia umfasst etwa fünfzig Arten von Laubbüschen.
Dieser Pflanzentyp stammt aus China, Japan und Mexiko. Die Deuiases werden als Zierpflanzen kultiviert und sind aufgrund ihrer Eigenschaften für Terrassen geeignet, da ihre Höhe 2-3 Meter nicht überschreitet und jedes Jahr beschnitten werden kann, ohne die Entwicklung der Pflanze zu beeinträchtigen.
Die Blätter dieser Sorte sind gegenständig, gezähnt, grüngrau, rau anzufassen.
Die braune Rinde ist schuppig.
Die Blüten sind weiß oder lila und achselständig in Ähren oder Büscheln angeordnet.

Deutzia ScabraUrsprung



Raue Deuzia ist eine Sorte aus China und Japan. Es ist ziemlich weit verbreitet, dank seiner Eigenschaften, die es zu einer sehr rustikalen und widerstandsfähigen Pflanze machen, so dass es nicht unter den späten Frühlingsfrösten leidet, wonach es eine Blüte präsentiert, die aus einfachen weißen Blüten besteht, die auch rosafarbene Nuancen haben können.

Features



die deutzia scabra ist eine zierpflanze mit einer höhe von zwei bis drei metern und einem durchmesser von 1,20-1,80 m.
Die Rinde ist braun und löst sich von den Zweigen.
Die Blätter dieser Pflanze sind eiförmig und eilanzettlich, hellgrün.
Die Blüten der Deuzia sind becherförmig, weiß und von außen pink gefärbt. Sie blüht von Juni bis Juli mit Blüten in aufrechten Rispen.
Folgende Sorten sind in Erinnerung geblieben: sehr offen mit gefüllten weißen Blüten; Flore Pleno: mit weißen Blüten außen violett gefärbt; Pride of Rochester: mit weißen gefüllten Blüten.

Belichtung



Diese Pflanzensorte bevorzugt sehr sonnige Standorte und ist gut vor Zugluft geschützt. Deutzia kann auch in halbschattigen Gebieten gepflanzt werden. Um jedoch eine maximale Entwicklung und die Möglichkeit einer reichhaltigen Blüte zu erzielen, muss der Pflanze die Möglichkeit geboten werden, viele Stunden am Tag direktem Sonnenlicht ausgesetzt zu sein. Das Fehlen davon wird weniger Wachstum und langsameres Wachstum des Busches verursachen.
Deuzia bevorzugt gemäßigtes Klima und verträgt keine kalten Temperaturen; Bei kaltem Wetter muss es mit Schutzfolien und mit Mulchmaterialien, Blättern oder Stroh, die die Wurzeln vor den Auswirkungen von Minustemperaturen schützen, repariert werden.

Bewässerung


Die Deuzia-Pflanzen müssen im Sommer häufig und reichlich bewässert werden, wobei jedoch stets darauf geachtet wird, dass der Boden keine gefährlichen Wasserstauungen aufweist, die die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigen könnten. Während der vegetativen Ruhezeit sind die Bewässerungen nicht so notwendig und können im Winter weiter auseinander liegen.
Der Dünger entwickelt das Laub zum Nachteil der Blüte, so dass im Frühjahr ein Drittel des Sandes und etwas reifen Düngers in den Boden gegeben werden muss.

Wiedergabe



Für die Vermehrung dieser Pflanzensorte werden die Stecklinge im Frühjahr oder Herbst von den seitlichen halbreifen Trieben genommen und in einer gemischten Zubereitung aus Erde und Sand verwurzelt. Nach der Bewurzelung setzen sie sich in einzelnen Gläsern ab, damit die neuen Pflanzen an Kraft und Stärke gewinnen.

Beschneidung


Deuzia-Schnitt wird durchgeführt, um eine gute Blüte im folgenden Jahr zu ermöglichen. Die Operation muss nach der Blüte durchgeführt werden, indem die Zweige um ein Drittel ihrer Länge abgeschnitten werden. Im Juli werden die ausgewachsenen Blütenstiele in Bodennähe geschnitten, um das Wachstum neuer Triebe zu ermöglichen.
Im Frühjahr müssen trockene oder im Winter durch die Kälte zerstörte Zweige beseitigt werden.

Land



Diese Pflanzensorte ist eher rustikal und hat keine besonderen Bedürfnisse hinsichtlich der Art des Bodens, auf dem sie wachsen soll. Aus diesem Grund kann jede Art von gut durchlässigem Boden verwendet werden. Eines der Probleme, die die Gesundheit dieser Pflanze beeinträchtigen können, ist die Tatsache, dass sich an der Basis Wasser bilden kann, das sehr gefährlich sein kann, da es die Bildung von Wurzelfäule ermöglichen kann.

Deuzia - Deutzia: Parasiten und Krankheiten


Die Knospen dieser Pflanzenart werden im Frühjahr von schwarzen Blattläusen befallen.
Die Schmetterlingslarve gracilaria syringella befällt die Blätter und färbt sie braun an.
Es wird von einigen Pilzen befallen, die gelbe oder braune Flecken auf den Blättern verursachen.
Aus diesem Grund müssen gezielte Insektizidbehandlungen durchgeführt werden, mit denen die verschiedenen Arten von Krankheiten, die die Deuzie beeinflussen können, wirksam bekämpft werden können. Es ist jedoch zu beachten, dass jedes Produkt verwendet werden sollte, wenn sich die Pflanze noch nicht in einer Blütephase befindet.


Video: Deutzia (August 2022).