Ebenfalls

Die Vorteile und Kalorien von grünen Bohnen

Die Vorteile und Kalorien von grünen Bohnen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Grüne Bohnen haben in unserem Land vor relativ kurzer Zeit an Popularität gewonnen. Bis dahin wurden in unserer Küche nur Bohnen verwendet, die lange Zeit als eine der besten pflanzlichen Proteinquellen bekannt waren.

Geschichte

Bohnensamen wurden von Menschen seit der Antike für die Zubereitung verschiedener nahrhafter Gerichte verwendet, aber sie vermuteten erst im 17. Jahrhundert, den grünen jungen Stiel dieser Bohnenpflanze zu schmecken. Dies wurde von erfinderischen italienischen Köchen getan, die, nachdem sie den erstaunlichen Geschmack junger Schoten entdeckt hatten, begannen, sie allen Arten von Gerichten hinzuzufügen. Dies war nicht sehr einfach, da das Reifungsstadium der Pflanze überwacht werden musste, um nicht vollständig grüne Früchte zu pflücken und gleichzeitig deren Aushärtung zu verhindern. Um all diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden, entwickelten findige Züchter schließlich eine spezielle Bohnensorte, die "grüne Bohnen" genannt wird. Er ist es, der heute als grüne Bohnen bekannt ist und auf der ganzen Welt konsumiert wird.

Diese Bohnensorte zeichnet sich durch ihre weichen und sehr zarten Stängel und die ebenso leckeren Samen aus, die sie füllen. Sie enthalten weniger Ballaststoffe als gewöhnliche Bohnen, wodurch sie zarter und vor allem weniger nahrhaft sind. Grüne Bohnen sind der klassischen Sorte dieser Art von Hülsenfrüchten hinsichtlich des Proteingehalts unterlegen, übertreffen sie jedoch hinsichtlich des Gehalts einer Vielzahl von Vitaminen und Mikroelementen, die für den menschlichen Körper nützlich sind, erheblich.

Vorteilhafte Eigenschaften

Zum Beispiel enthalten grüne Bohnen eine große Menge an Vitamin C, Vitamin E und A sowie eine ganze Reihe von Vitaminen der Gruppe B. Darüber hinaus enthalten sie nützliche Elemente wie Zink, Folsäure, Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen, Chrom und eine Reihe anderer Substanzen, die für den menschlichen Körper notwendig sind. Daher sollte jeder, der seine Gesundheit überwacht und sich um die richtige Ernährung bemüht, seine Aufmerksamkeit auf diesen wunderbaren Vertreter der Gartenkultur richten. Es ist noch wertvoller für diejenigen, die ihrer Figur folgen und abnehmen wollen.

Tatsache ist, dass der Kaloriengehalt von grünen Bohnen etwas weniger als 25 kcal pro 100 Gramm beträgt und dass Ballaststoffe und ein hoher Gehalt an Vitaminen und anderen Nährstoffen es zu einem außergewöhnlichen Diätprodukt machen, das sicher in das Menü für alle aufgenommen werden kann, die sich um ihre kümmern Aussehen und Gesundheit.

Der regelmäßige Verzehr von grünen Bohnen wirkt sich positiv auf die Verdauung sowie auf die Funktion des Urogenitalsystems aus. Die Wirkstoffe, aus denen diese Bohnensorte besteht, helfen bei der Reinigung der Nieren und können eine Reihe von Krankheiten verhindern. Bohnen sind auch nützlich für das Herz-Kreislauf-System und aufgrund ihrer Fähigkeit, den Blutzuckerspiegel zu senken, werden sie häufig für Menschen mit Diabetes empfohlen.

Darüber hinaus hat es eine antimikrobielle Wirkung und eignet sich gut für Bronchitis und andere ähnliche Krankheiten. Grüne Bohnen werden auch bei Rheuma und Salzablagerungen empfohlen, da dieses Produkt hilft, Salzablagerungen aus dem Körper zu entfernen.

Zwar haben grüne Bohnen wie viele andere Produkte ihre eigenen Kontraindikationen. Zum Beispiel wird es nicht für Menschen empfohlen, die an bestimmten Darmerkrankungen leiden, sowie für Menschen mit einem erhöhten Säuregehalt im Körper. Es wird nicht empfohlen, es bei Krankheiten wie Gicht und Kolitis zu essen.

Kochmethoden für Bohnen

Wenn es ums Kochen geht, kochen grüne Bohnen sehr schnell. Es muss nur in kochendes Wasser getaucht und ca. 5 Minuten gekocht werden. Gedämpfte Bohnen sind auch ausgezeichnet. In diesem Fall dauert das Kochen etwa 10 Minuten. Es ist zu beachten, dass die gekochten Bohnen fest genug sein müssen, ohne zu knirschen. Wenn Sie die grünen Bohnen verkochen, werden sie zu weich, wässrig und verlieren ihren ausgezeichneten Geschmack.

Sie können grüne Bohnen als Beilage für Fleisch- und Fischgerichte servieren, da sie diese perfekt ergänzen können, während sie leicht verdaulich sind und das Gericht nicht mit zusätzlichen Kalorien überladen. Oft werden solche Bohnen auch in Salaten, Gemüseeintöpfen und sogar in einigen Suppen verwendet.

Ein weiterer Vorteil von grünen Bohnen ist ihre Fähigkeit, ihren hervorragenden Geschmack und ihre ernährungsphysiologischen Eigenschaften im gefrorenen Zustand beizubehalten. Deshalb sollte sich jeder, der grüne Bohnen anbaut, keine Sorgen um die Reserven dieses wertvollen Produkts für den Winter machen. Um sich in der kalten Jahreszeit mit Vitaminen zu versorgen, reicht es aus, nur einen Teil der Ernte einzufrieren und im Winter die Bohnen aus dem Gefrierschrank zu nehmen und nach Bedarf zu kochen.


Schau das Video: Grüne Bohnen Blanchieren (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Z'ev

    Schade, dass ich jetzt nicht sprechen kann - ich habe es eilig, mich zur Arbeit zu machen. Ich werde zurück sein - ich werde definitiv meine Meinung zum Ausdruck bringen.

  2. Korian

    Ich denke, das ist ein sehr interessantes Thema. Lass uns mit dir per PN chatten.

  3. Donavon

    Entschuldigung, liquidiert

  4. Kajar

    Diese brillante Idee ist in Ordnung

  5. Durrell

    Ganz recht! Ich denke, was ist es ein guter Gedanke. Und es hat ein Recht auf ein Leben.



Eine Nachricht schreiben