Ebenfalls

Merkmale des wachsenden Blumenkohl-Schneeballs

Merkmale des wachsenden Blumenkohl-Schneeballs


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Blumenkohl-Schneeball ist eine Mischung aus frühreifendem Kohl, dessen Geschmack keinen Liebhaber von Gemüsegerichten gleichgültig lässt. Mittelgroß, gerundet, bis zu 1,5 kg schwer, dicht und schneeweiß - es trägt immer gut Früchte.

Inhalt:

  • Boden für das Pflanzen von Samen vorbereiten
  • Saatgutpflanztechnik
  • Landung in einem offenen Bereich
  • Kohlpflege

Boden für das Pflanzen von Samen vorbereiten

Um einen guten und starken Keimling von Schneeball-Blumenkohl zu züchten, muss der Boden vor dem Pflanzen der Samen vorbereitet werden. Erfahrene Gärtner empfehlen die Sterilisation, da Schneeballsämlinge leicht von einem schwarzen Bein befallen werden.

Der bewährte und nicht schwierigste Weg, Erde zu sterilisieren, besteht darin, sie auf einem Blech in einem vorgeheizten Ofen 20 bis 30 Minuten lang auf 80 Grad zu trocknen. Eine solche Desinfektion zerstört nicht nur gefährliche Insekten, sondern auch Pilze und Bakterien.

Wichtig: Es ist unmöglich, die Temperatur zum Erwärmen der Erde zu erhöhen, da dies zu Unfruchtbarkeit des Bodens, Mineralisierung von organischem Stickstoff, einem Anstieg der Ammoniumnitrate und dem Tod nützlicher Mikroorganismen führen kann.

Saatgutpflanztechnik

Ende Februar - Anfang März werden die Samen des Schneeballs gepflanzt. Für eine gute Stängelkeimung müssen die Samen 30 Minuten lang in warmem Wasser von 40 - 50 Grad eingeweicht und dann ein wenig getrocknet werden. Eine solche Wärmebehandlung der Körner ist zum Zwecke der Desinfektion vom Kiel erforderlich.

Nach dem Trocknen der Samen pflanzen wir sie in kleinen Behältern bis zu einer Tiefe von 10 cm.

Diese Blumenkohlsorte ist sehr lichtlieb. Da der Tag im Februar und März noch kurz ist, muss abends Licht für die Sämlinge bereitgestellt werden. Dies kann mit einer gewöhnlichen Leuchtstofflampe erfolgen. Während der Boden austrocknet, gießen wir die Sämlinge und füttern sie einmal mit KerimaLux-Komplexdüngern. Sobald sich in den Kohlsprossen 2 starke Blätter gebildet haben, verpflanzen wir die Pflanze vorsichtig und ohne zu pflücken in einen größeren Behälter, in dem der Kohlsämling wächst, bevor er in den Boden gepflanzt wird.

Landung in einem offenen Bereich

Sobald die Gefahr des Nachtfrosts vorbei ist, kann Kohl auf offener Fläche gepflanzt werden.

Vor dem Pflanzen von Sämlingen auf 1 Quadratmeter Land sollten bis zu 10 kg verrotteter Mist hinzugefügt werden. Ein solcher Dünger dient als gute Nährstoffbasis für Sämlinge und hilft Kohl, Wurzeln zu schlagen und besser zu wachsen.

Die Bildung von Löchern muss unter Berücksichtigung eines Abstands von bis zu 40 cm voneinander und einer Tiefe von 20 cm erfolgen. Eine Handvoll Holzasche wird in das fertige Loch gegossen und mit einem kleinen Erdballen bedeckt. Die Pflanze wird auf 1 Blatt vertieft und bestreut.

Kohlpflege

Blumenkohl sollte sorgfältig gepflegt werden, um eine gute Ernte zu erzielen. Während der gesamten Sommersaison wird es dreimal gefüttert.

  1. Die erste Fütterung erfolgt eine Woche nach dem Pflanzen. 10 g Wasser werden mit 200 g Königskerze, Magnesium, Mangan und Bor versetzt und unter jeden Kohlsämling gegossen. In diesem Fall müssen die Büsche mit Erde überschüttet werden, da die Wurzeln des Blumenkohls oberflächlich sind und starke Unterstützung benötigen.
  2. Die zweite Fütterung erfolgt nach 2 - 3 Wochen unter Berücksichtigung der Naivität oder Abwesenheit der Regenzeit. Diesmal werden 1 Liter Wasser mit 0,2 g Borsäure, 0,10 g Molybdän-saurem Ammonium und Vitriol versetzt.
  3. Die dritte Fütterung - nach der Bildung einer kleinen Krawatte, die mit einer Lösung von 1 Esslöffel Kaliumsulfat pro 10 Liter Wasser besprüht wird.

Während der gesamten Kohlreifezeit muss die Pflanze einmal pro Woche mit Wasser bewässert und gleichzeitig der Boden gelockert werden, damit der Kohl bei jeder Düngung alle Nährstoffe erhält.

Schneeball ist nicht anfällig für Krankheiten, aber die Kohlraupen lieben es. Sie können von Hand geerntet werden oder Sie können Enterobacterin verwenden.

Wenn Sie im Frühherbst möchten, dass die Pflanze noch mehr wächst, können Sie sie auch in Innenräumen anbauen. Der Kohl wird ausgegraben, ohne den Boden abzuschütteln, und in einen kleinen Behälter gepflanzt, wobei er fest mit Erde bestreut wird. Für 1,5 - 2 Monate kann der Fötus weitere 200 Gramm an Gewicht zunehmen.

Wie Sie sehen, ist der Anbau dieser Blumenkohlsorte in Ihrem Garten nicht so schwierig. Sie müssen lediglich die Regeln für die Pflege von Blumenkohl befolgen:

  1. Regelmäßige wöchentliche Bewässerung mit Lockerung des Bodens;
  2. Dünger;
  3. Neue Wurzeln mit Erde bedecken;
  4. Schädlingssammlung.

Tipps für den Blumenkohlanbau


Schau das Video: Brokkoli pflanzen Brokkoli umtopfen Kohl vorziehen für den Garten (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. JoJolkree

    Danke für die Erklärung, das finde ich auch einfacher, besser ...

  2. Mezisho

    deine Idee ist großartig



Eine Nachricht schreiben