Ebenfalls

Hydrangea Bobo - Pflegetipps

Hydrangea Bobo - Pflegetipps


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Heutzutage gibt es viele Arten von Hortensien, wobei Rispenhortensien am beliebtesten sind. Diese Verteilung ist kein Zufall - die Pflanze hat viele Vorteile, darunter schnelles Wachstum, Unprätentiösität und ungewöhnliches Aussehen.

Die Rispe Hortensie umfasst mehrere Sorten, unter denen der kürzlich erschienene Bobo besondere Popularität erlangt hat.

Inhalt:

  • allgemeine Charakteristiken
  • Pflege. Allgemeine Bestimmungen
  • Hortensien pflanzen und beschneiden

Allgemeine Charakteristiken

Diese Sorte ist zwergartig und wächst normalerweise bis zu einer Höhe von etwa 70 Zentimetern und einem Durchmesser von etwa 50 Zentimetern. Die Blätter sind dunkelgrün gefärbt, aber die Blüten selbst sind normalerweise weiß, aber der Farbton kann von blassrosa bis hell zitronig variieren. Die am häufigsten vorkommende Blüte dieser Pflanze erfolgt in der Zeit von Juli bis September.

Eine interessante Tatsache bei Bobo-Hortensien ist, dass der Farbton der Blüten auf Wunsch leicht verändert werden kann. Um dies zu tun, müssen Sie beim Umpflanzen von Büschen in die Erdmischung Eisen oder Aluminiumsulfat in einem Verhältnis von 20 Gramm pro 1 Kilogramm Erde hinzufügen.

Wenn wir über die optimalen Bedingungen für den Anbau von Bobo-Hortensien sprechen, bevorzugt die Pflanze halbschattige oder sonnige Gebiete, die gut vor Windströmungen geschützt sind. Zum Pflanzen verwenden Sie am besten feuchten, leicht sauren Boden. Es ist notwendig, diese Hortensienart einmal pro Woche zu gießen. Außerdem verträgt die Pflanze keine Bodenverdichtung, so dass letztere in einer Saison mehrmals gelockert werden sollte.

Die Verwendung von Bobo-Hortensien ist vielfältig - sie eignen sich gut zur Dekoration von Terrassen, Bordüren, Blumenbeeten sowie zur Gestaltung persönlicher Grundstücke und kleiner Gärten. Außerdem wachsen diese Blumen oft in kleinen Behältern auf Terrassen oder sogar Balkonen.

Bei richtiger Pflege wachsen die Blumen schön und gesund und erfreuen die Menschen um sie herum mit ihrem Aussehen.

Pflege. Allgemeine Bestimmungen

Das Wachsen von Rispenhortensien ist nicht schwierig, aber Sie müssen trotzdem bestimmte Regeln einhalten.

Damit eine Blume wachsen kann, muss sie regelmäßig gewässert werden. Verwenden Sie im Sommer am besten Regenwasser und im Winter Schmelzwasser. In diesem Fall muss unbedingt darauf geachtet werden, dass sich kein Kalk im Wasser befindet. Das Vorhandensein von Kalk kann die Hortensie töten.

Hortensien pflanzen

Die Rispenhortensie wird im Herbst und Frühling gepflanzt. In der Regel sind die Blüten einen Meter voneinander entfernt, da das Wurzelsystem der Hortensie zwar nicht sehr tief, aber sehr verzweigt ist. Es ist am besten, die Blüten mit Regenwasser zu gießen, und nach dem Gießen sollte die Knospe etwas gelockert werden.

Ende Mai oder Anfang Juni sollten die Pflanzen mit einer speziellen Aufschlämmungslösung unter Zusatz von Mineraldüngern gedüngt werden. Verwenden Sie in diesem Fall am besten die folgenden Zutaten:

  • Superphosphat
  • Kaliumnitrat
  • Ammoniumnitrat

Dies kann helfen, die Blüte zu verbessern und Blütenknospen für das nächste Jahr zu setzen. Das Hügeln von Hortensienbüschen erfolgt im Herbst. Wenn Sie Hortensien pflanzen, sollten Sie alle Regeln genau befolgen, um schöne und gesunde Blumen zu erhalten.

Der Schnitt der Pflanze erfolgt zwischen Februar und April. Normalerweise bleiben ein paar stärkere Stängel übrig, und der Rest wird sorgfältig ausgeschnitten. Gleichzeitig hängt die Anzahl der Stiele, die nicht vollständig geschnitten werden müssen, von der Stärke der Buchse selbst ab. Diese Stängel werden nicht beschnitten, da die blühenden Triebe ausschließlich aus den apikalen Knospen hervorgehen.

Von den jüngeren Trieben, die sich in der Nähe des Wurzelkragens bilden, bleiben auch etwas stärkere übrig. Sie sollen bereits verblasste Hortensienstämme ersetzen. Der Rest der Triebe wird normalerweise zur weiteren Reproduktion in Stecklinge geschnitten.

Es ist bekannt, dass die Rispe Hortensie Bobo auf den Trieben des laufenden Jahres Triebe bildet. Wenn Sie also nicht beschneiden, sehen die Büsche nicht nur vernachlässigt und ungepflegt aus, sondern die Qualität ihrer Blüte nimmt mit der Zeit erheblich ab.

Wenn Sie die Büsche im Frühjahr sorgfältig schneiden, aber bald Triebe haben, auf denen bis zum Ende des Sommers neue Blütenstände erscheinen können. Die Hauptregel beim Beschneiden ist, dass es im zeitigen Frühjahr durchgeführt werden muss, damit genügend Zeit für die Entwicklung neuer Sämlinge bleibt. Darüber hinaus ist es sehr wichtig, die Pflanze zu füttern, um neue gesunde Wucherungen anzuregen.

Im ersten Jahr sollten Sie die Hortensien nicht zu stark schneiden, da während des Pflanzvorgangs nur stark beschädigte und geschwächte Triebe vorsichtig entfernt werden.

Es gibt eine Möglichkeit, alternde Büsche ein wenig zu verjüngen. Dies geschieht durch Beschneiden "auf einem Baumstumpf" oder auf mehrjährigem Holz. Solche Triebe können nächstes Jahr zu blühen beginnen.

Sehen Sie sich im Video die Hortensie von Bobo an:


Schau das Video: Designing a Narrow Flowerbed to Look Abundant . Garden Answer (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Adrastus

    Tut mir leid, dass ich Sie unterbreche, aber ich schlage vor, einen anderen Weg zu gehen.

  2. Oxnaleah

    Die Seite ist gut, aber ich habe das Gefühl, dass etwas fehlt.

  3. Dimitrie

    Die treue Idee

  4. Mojag

    Entschuldigung, ich habe gedacht und die Nachricht entfernt



Eine Nachricht schreiben