Ebenfalls

Spirea argut, allgemeine Informationen, Vor- und Nachteile, Pflanzen und Pflege

Spirea argut, allgemeine Informationen, Vor- und Nachteile, Pflanzen und Pflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bei der Gestaltung von Gartengrundstücken in angrenzenden Gebieten kommt es sehr selten vor, dass auf einen Strauch wie eine Spirea verzichtet wird. Neue Arten und Sorten, die nicht nur während der Blütezeit ein dekoratives Aussehen haben, sondern sowohl vor als auch nach der Blüte den Strauch immer beliebter machen. Die meisten Spiraea beginnen Ende Juni zu blühen, aber die Argut-Spirea gehört zu frühlingsblühenden Ziersträuchern. Mit ihrem eleganten Aussehen verwandeln sie jede Ecke des Gartens oder Hofes.

Inhalt:

  • Allgemeine Informationen zur Gattung Spirea
  • Spirea argut, Vor- und Nachteile
  • Spirea argut pflanzen, für sie sorgen

Allgemeine Informationen zur Gattung Spirea

Die Gattung Spirea gehört zur Familie der Rosa und wird durch zahlreiche wilde und dekorative Laubsträucher repräsentiert. Die Größe einiger Mitglieder der Gattung überschreitet 20 cm nicht, andere können bis zu drei Meter erreichen. Alle Familienmitglieder gehören zu blühenden Sträuchern. Herkömmlicherweise können die Arten von Spirea in diejenigen unterteilt werden, die im Frühling blühen, und diejenigen, die im Sommer blühen. In jenen Geistern, die im Frühling blühen, werden Blütenknospen auf die Triebe des letzten Jahres gelegt, und in Sommergeistern erscheinen Blumen auf den Trieben des laufenden Jahres. Frühlingsgeister umfassen:

  • Spirea grau
  • Spiraea mucosa
  • Spirea Wangutta
  • Spirea Thunberg
  • Spirea Argut

Ein gemeinsames Merkmal dieser Sträucher ist die große Anzahl von Trieben und die Fähigkeit, im zeitigen Frühjahr an den Trieben des zweiten Lebensjahres zu blühen. Nach 7-10 Jahren sind alle alten Triebe auf solchen Spireas vollständig ausgeschnitten und der Busch wächst neue junge Triebe.

Zu den Sommer-Spireas gehören:

  • Spirea niedrig
  • spirea
  • pubertierende Spirea.
  • Spirea Boomald
  • Japanische Spirea
  • Spirea fühlte

Alle Spireas sind extrem unprätentiös. Sie wachsen sowohl im Vollschatten als auch in der Sonne. Obwohl in starkem Schatten, kann die Blüte schlecht sein, und die dekorative Färbung des Laubes bei einigen Arten verschwindet manchmal vollständig. In der Gartenlandschaft sind Spireas unverzichtbar, um große Flächen zu gestalten und Hecken zu schaffen. Sie können mit ziemlich starkem Beschneiden gut umgehen. Spirea argut ist besonders beliebt, da es eines der ersten ist, das blüht.

Spirea argut, Vor- und Nachteile

Der Hauptvorteil der Argut-Spirea ist die frühere Blüte, auch die graue Spirea blüht früh. Unter günstigen Bedingungen ist die Pflanze in der zweiten Aprilhälfte mit Blüten bedeckt. Der nächste Vorteil von Arguta ist eine üppige, sich ausbreitende Krone ohne systematischen Schnitt, deren Triebe länger als zwei Meter sind. Die Triebe fallen gewölbt zu Boden, und während der Blüte, wenn sie fast durchgehend mit weißen Blüten bedeckt sind, sehen die Zweige aus wie die schneeweißen Bögen eines Märchenschlosses.

Die Blüte ist so üppig, dass aufgrund der Blüten mittelgroße grüne Blätter nicht sichtbar sind. Sowohl aus der Ferne als auch bei genauer Betrachtung sehen blühende Zweige aus wie weißer Schaum oder üppige Spitze. Ein zweifelsfreier Vorteil ist das schnelle Wachstum und das Wohlbefinden in der verschmutzten Luft großer Städte. Es ist winterhart und wächst auch nördlich von St. Petersburg ohne Schutz. Spirea arguta hat zweifellos ein weiteres Plus: Es blüht jährlich und kann lange an einem Ort wachsen.

Im zeitigen Frühjahr wird Spirea Arguta zum Forcen verwendet. Spirea argut bezieht sich auf ausgezeichnete frühe Honigpflanzen. Wie die meisten Geister ist die Arguta winterhart und kann ungünstigen Bedingungen und Trockenheit standhalten.

Zu den wesentlichen Nachteilen von Spirea Argut gehört eine relativ kurze Blütezeit. Es dauert in der Regel nicht mehr als 20 Tage, in der zweiten Maihälfte verblasst es bereits. Und obwohl grüne Triebe mit mittelgroßen schmalen Blättern das allgemeine Erscheinungsbild nicht beeinträchtigen, unterscheiden sie sich auch nicht in ihrer hohen Dekorativität, wie zum Beispiel Spireas mit bunten oder violetten Blättern. Alle Spireas, einschließlich des Arguts, sind resistent gegen Krankheiten. Sie verträgt Schädlingsschäden recht gut:

  • Blattläuse
  • Spinnmilbe
  • Flugblatt
  • rosaceous Bergmann

Bei richtiger Behandlung dieser Insekten verliert es praktisch nicht seine dekorative Wirkung.

Spirea argut pflanzen, für sie sorgen

Für die Spirea des Arguts wird ein von der Sonne gut beleuchteter Ort benötigt, aber auch Halbschatten ist geeignet. Wenn möglich, ist es besser, wenn der Strauch leichte Böden aufnimmt. Falls erforderlich, fügen Sie Sand hinzu. Wenn die Böden arm sind, ist es ratsam, sie mit Rasen oder Laub zu verbessern, Humus oder Kompost hinzuzufügen. Dies kann beim Graben einer Site erfolgen. Spirea wird hauptsächlich im Frühjahr gepflanzt. Wenn sich die Sämlinge in Behältern befinden, kann den ganzen Sommer über gepflanzt werden. Die Pflanzgrube hängt von der Größe der Wurzeln ab, sollte aber im Durchschnitt ein Viertel größer sein als das Wurzelsystem, die Tiefe beträgt bis zu 50 cm. Im Durchschnitt kann der Abstand zwischen Pflanzen in Gruppenpflanzungen zwischen einem Meter und zwei Metern liegen , in Hecken - 0,7-0,8 Meter.

Der Boden der Pflanzgrube muss mit einer Drainageschicht von mindestens 10-15 cm bedeckt sein. Ziegelbruch ist dafür gut geeignet. Gießen Sie eine Mischung aus fruchtbarem Boden mit Torf und Sand auf die Drainage. Installieren Sie einen Spirea-Busch, spreizen Sie die Wurzeln und bedecken Sie sie mit Erde, so dass der Wurzelkragen über dem Boden bleibt. Verschütten Sie die Pflanzungen mit Wasser und mulchen Sie mit Torf.

Eine Torfschicht sollte etwa sieben cm lang gegossen werden. In Zukunft erfordert eine junge Pflanze eine systematische, aber ziemlich moderate Bewässerung. In trockenen Sommern sollte dies bei normalem Wetter alle drei Tage erfolgen - einmal alle sieben oder acht Tage. Die Wassermenge für eine Bewässerung beträgt 15 Liter. Nach dem Gießen wird der Boden gemulcht. Andernfalls kann er eine Kruste annehmen. In diesem Fall muss es gelöst werden, um die Luftzufuhr zu den Wurzeln zu verbessern.

Außerdem ist es unter jungen Büschen notwendig, Unkraut systematisch zu entfernen. Dies schützt unreife Büsche vor Krankheiten und Schädlingen. Eine reife Pflanze benötigt einen hygienischen Schnitt und einen Anti-Aging-Schnitt. Der hygienische Schnitt erfolgt am besten im Frühjahr. In der Spirea des Arguts werden die gefrorenen oder getrockneten Spitzen der Triebe entfernt. Kleine und schwache Triebe müssen ausgeschnitten werden. Bei ausgewachsenen Sträuchern wird der Kardinalschnitt durchgeführt, alle Triebe werden vollständig ausgeschnitten, der Busch beginnt von der Wurzel mit neuen jungen Trieben.

Nach einem solchen Schnitt muss die Pflanze mit organischen und komplexen Mineraldüngern gefüttert werden. Der beste Weg, um Argut zu vermehren, besteht darin, Stecklinge in der ersten Junihälfte zu wurzeln. Für Stecklinge ist ein junger gerader Spross geeignet, der in Segmente mit sechs Knospen geschnitten wird. Wenn sie Epin verwenden, wurzeln sie recht gut in einem Gewächshaus oder Gewächshaus mit lockerem Boden. Ansonsten ist die Pflege für sie die gleiche wie für junge Büsche.

Video über die Pflanze Spirea:


Schau das Video: PFINGSTROSEN - Alles über Ansprüche und Pflege (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Joah

    Cool :) You can say it blew my brain! :)

  2. Hughes

    Ich werde genau daran teilnehmen, was notwendig ist.

  3. Faekora

    Aber ich werde sagen, für die Erbauung der Nachwelt,

  4. Thompson

    Darin ist etwas. Ich danke für die Informationen. Ich wusste es nicht.

  5. Bamey

    Ja wirklich. Es war und mit mir. Treten Sie ein, wir besprechen diese Frage. Hier oder per PN.

  6. Tojagis

    Eindeutig die ausgezeichnete Botschaft



Eine Nachricht schreiben