Ebenfalls

Hecht: Beschreibung, Pflanzung, Verwendung der Pflanze

Hecht: Beschreibung, Pflanzung, Verwendung der Pflanze



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gärtner, die sich mit der Gestaltung der Umgebung oder der Einrichtung eines Blumengartens beschäftigen, möchten manchmal dem Ort Einfachheit und Natürlichkeit verleihen. Hier werden verschiedene Pflanzen aus der Familie Cereals zur Rettung kommen, die ihren Platz in der Landschaftsgestaltung längst und fest eingenommen haben. Von diesen eignet sich ein Hecht oder eine Graswiese gut für die Landschaftsgestaltung.

Inhalt:

  • Beschreibung der Pflanze auf Wiesen oder Hechten
  • Wie man einen Hecht im Garten pflanzt, Pflege, die besten Sorten
  • Die Verwendung von Hecht im Garten und in der Medizin

Beschreibung der Pflanze auf Wiesen oder Hechten

Pflanzen der Gattung Meadows, der Familie Cereals, haben nicht nur eine große Anzahl natürlicher Arten, sondern auch verschiedene Sorten, die von ihnen abgeleitet sind. Dies gilt auch für Hechte. Die Pflanze gewann vor allem deshalb an Popularität, weil:

  • es ist unprätentiös
  • bildet einen dichten Hügel
  • seit vielen Jahren an einem Ort wachsen
  • hat attraktive Blätter und Blütenstände
  • kann bis zum Frühjahr dekorativ sein
  • hat viele dekorative Sorten
  • passt gut zu anderen Pflanzen

Hecht ist eine mehrjährige Pflanze. Die durchschnittliche Höhe der Büsche beträgt je nach Sorte 0,2 m bis 1,7 m. Die Blätter sind schmal, selten breiter als 0,5 cm, lang, hart und über die gesamte Länge in zwei Hälften gefaltet. Die Oberseite der Blattplatte ist mit zahlreichen Reihen von Miniaturstacheln bedeckt, die auf die Oberseite des Blattes gerichtet sind, wodurch dessen Steifigkeit erhöht wird.

Blütenstand - Rispen, gesammelt von fast horizontalen Ährchen. Die Länge der Rispen liegt je nach Sorte zwischen 7 cm und 25 cm. Während der Blütezeit können sich die Sorten in der Farbe der Blütenstände unterscheiden, aber wenn sie reif sind, erhalten viele eine goldene Weizen- oder bronzebraune Farbe.

Blätter, Stängel und Wurzeln bilden einen Rasenhügel, für den die Pflanze Rasenwiese oder Hecht genannt wird. In den ersten zwei Jahren existieren die Triebe des Hechts in einem verkürzten Zustand, wonach ein Paar Internodien auf ihnen gebildet wird und danach eine Rosette von Blättern der zweiten Stufe gebildet wird. Dieser Vorgang dauert weitere zwei Jahre.

Nachdem sich die Pflanze in zwei Ebenen gebildet hat, beginnt die Blütezeit. In den meisten Fällen muss nicht vor dem fünften Lebensjahr gewartet werden, bis ein Hecht blüht. Manchmal sind Blumen erst im siebten Lebensjahr zu sehen. Es sollte gesagt werden, dass die wild wachsende Art zu eher aggressivem Wachstum neigt. Anstelle einer Zierpflanze können Sie ein schädliches und allgegenwärtiges Unkraut bekommen, daher ist es besser, Sortenwiesen für den Anbau im Garten zu wählen.

Wie man einen Hecht im Garten pflanzt, Pflege, die besten Sorten

Pflanzenmaterial

Pflanzenmaterial für den Garten kann sowohl Samen als auch Pflanzenteile sein, die vom Mutterbusch getrennt sind. Angesichts der Tatsache, dass viele kultivierte Arten hybride Arten sind, kann eine Pflanze, die nicht so aussieht wie die Eltern, aus Samen wachsen. Daher ist es am besten, die Methode zum Teilen des Busches zum Pflanzen zu verwenden. Die getrennten Teile sollten einen Durchmesser von ca. 15 cm haben. Die beste Zeit, um Hechtbüsche zu teilen, ist Frühling und Herbst.

Beleuchtung und Boden

Damit der Hecht regelmäßig und reichlich blüht, ist es besser, einen von der Sonne gut beleuchteten Ort zu wählen. Wenn sich der Bereich im Schatten befindet, blüht der Hecht möglicherweise nicht. Die Pflanze kann in Bezug auf Textur, Säure-Base-Reaktion und Fruchtbarkeit auf jedem Boden wachsen. Wenn Sie jedoch eine Mindestmenge an organischen und mineralischen Düngemitteln auftragen, wächst die Rasenwiese auf einem solchen Boden besser und sieht dekorativer und ordentlicher aus.

Landung

Zum Pflanzen müssen Sie ein Pflanzloch graben, das etwas tiefer ist als die Größe des Busches erfordert. Legen Sie einen Teil der Beule in das Loch und bedecken Sie ihn mit Erde. Beim Pflanzen muss die Beule leicht vertieft werden. Dann ist es gut zu gießen. Die Bewässerung sollte in den ersten zwei Wochen nach dem Pflanzen erfolgen. Sie sollten keine Rasenwiese verpflanzen, wenn bereits heißes Wetter auf der Straße mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur über +20 eingestellt ist.

In Zukunft muss die Pflanze nur noch in sehr trockenen Sommern regelmäßig gewässert werden. Um ein Selbstsäen zu verhindern, können Sie die Stiele entfernen und die Beule regelmäßig abschneiden. Wenn der Hügel mit dem Alter anfing, "kahl" und ungepflegt auszusehen, dann ist es Zeit, ihn auszugraben und zu teilen.

Die besten Sorten für den Garten wären:

  • Bronzeschleier - Stängel höher als 1,5 m, behält das ganze Jahr über ein dekoratives Aussehen
  • Goldtau ist eine große Sorte mit attraktiven goldfarbenen Rispen
  • Tardiflora - mittlere Höhe bis 0,9 m, spätere Sorte

Es gibt viele weitere hybride Formen und Sorten, die perfekt mit den Pflanzen im Garten harmonieren.

Die Verwendung von Hecht im Garten und in der Medizin

Im Garten schafft der Wiesenmann schöne Kompositionen vor allem mit:

  • Iris
  • buzulniks
  • astilbe
  • Taglilien
  • Heidekraut

Hohe Sorten können in der Nähe verschiedener vertikaler Wände angebaut werden. Neben der dekorativen Verwendung werden in der Medizin sowohl in der offiziellen als auch in der Volksmedizin Wiesengras oder Hecht verwendet. Derzeit hat die offizielle Medizin die antivirale Aktivität von Zubereitungen aus Hecht erkannt.

Sie helfen effektiv bei der Bewältigung von Viruserkrankungen wie Influenza und Hepatitis. Derzeit wurde die Veröffentlichung eines Arzneimittels für die ganze Familie namens Proteflazid eingeleitet.

Zu Hause können Sie Abkochungen und Aufgüsse aus einer getrockneten Pflanze verwenden, sie helfen gut bei den ersten Anzeichen von Erkältungen und Grippe, und Hechtbäder helfen bei der Bewältigung von Hautproblemen.

Videoübersicht über die Hechtpflanze:


Schau das Video: Pflanze und Blüte Aufbau - einfach erklärt Gehe auf u0026 werde #EinserSchüler (August 2022).