Ebenfalls

Welche würzigen Kräuter findet man am häufigsten im Garten

Welche würzigen Kräuter findet man am häufigsten im Garten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Mensch begann viel früher als Salz würzige Pflanzen zu essen. Meist waren dies die sogenannten klassischen Gewürze, die aus Indien und China gebracht wurden.

In jedem Bereich gab es aber auch lokale Gewürze, die meistens frisch oder getrocknet verwendet wurden. Lokale Gewürze können grob in scharfes Gemüse und Kräuter unterteilt werden. Betrachten Sie ein Kraut, das Sie selbst anbauen können. Beginnen wir mit der bekanntesten Pflanze, die in jedem Garten vorkommt.

Inhalt:

  • Dill als beliebtestes Kraut
  • Gemeinsame Kräuter
  • Weniger bekannte würzige Kräuter

Dill als beliebtestes Kraut

Unter den würzigen Kräutern sind Gärtner so weit verbreitet und vertraut, dass sie ihnen keine Aufmerksamkeit schenken. Alle Bemühungen, sie anzubauen, wurden einmal gesät und vergessen. Der Anführer unter solchen Pflanzen ist natürlich Dill.

Dillgarten oder Geruch

In freier Wildbahn kommt diese Pflanze in Asien, Afrika, Iran und im Himalaya vor. Als würzige Gartenpflanze ist sie allgegenwärtig. Gehört der Familie Umbrella. Dill wurde vor allem wegen seines angenehmen, erfrischenden Geschmacks und Aromas immer beliebter.

Dill wird nicht nur zum Kochen verwendet, sondern auch in der Medizin und Parfümerie. Die Blätter enthalten viele Vitamine, Mineralien, ätherische Öle und andere nützliche Substanzen.

Die Zugabe von Dill zu Nahrungsmitteln in jeglicher Form wirkt sich günstig auf den Verdauungstrakt, auf die Verdauungs- und Assimilationsprozesse von Nahrungsmitteln aus. Abkochungen aus Dillsamen reduzieren die Gasbildung, wirken leicht harntreibend. Dill und seine Früchte werden auch bei Erkrankungen der Lunge, des Herzens und der Blutgefäße eingesetzt.

Leider sind nur wenige Gärtner verwirrt über den Anbau von Sortendill, obwohl die moderne Züchtung mehrere Sorten dieses würzigen Krauts anbietet. Die besten modernen Dillsorten sind:

  • Aurora, früh
  • Reichlich, mittel
  • Buschig, mittelgroß
  • Alligator, spät
  • Dill, spät

Dill hat einen robusten, sogar spartanischen Charakter, und wenn grundlegende landwirtschaftliche Techniken befolgt werden, kann er zur Grundlage eines Familienunternehmens werden.

Dill Alligator

Alligator ist eine späte Buschsorte. Die Sorte eignet sich zur Gewinnung von Grüns für Lebensmittel und zum Verkauf. Die Rosette der Blätter dieser Sorte ist groß und kräftig. Die Blätter sind groß genug, zerlegt, die Farbe ist grüngrau. Die Blattstiele der Blätter sind lang und dick. Ab dem Moment, in dem die Triebe aus dem Schnitt auf den Grüns austreten, dauert es ungefähr 45 Tage.

Für persönliche Bedürfnisse können Sie regelmäßig ein paar Blätter aus dem Busch pflücken. Um Grün zu verkaufen, können Sie die gesamte Steckdose abschneiden. Die Sorte liefert bis zu 10 Tonnen Grün pro Hektar. Dill ist weit entfernt von dem einzigen würzigen Kraut, das bei Gärtnern beliebt ist.

Gemeinsame Kräuter

Zusätzlich zum Dill in den Gärten können Sie wachsen:

  • Basilikum
  • Koriander
  • Estragon
  • Ysop
  • Extragon
  • Senf

Schauen wir uns die bekanntesten und beliebtesten Pflanzen genauer an.

Garten oder duftendes Basilikum gehört zur Familie der Lämmer. Verteilt als lokales Kraut, das für kulinarische Zwecke angebaut wird. Es wird zu Fleisch- und Fischgerichten hinzugefügt, die in Form von Kräutern serviert werden. Häufige Sorten von lila Basilikum:

  • Lila Feuerwerk
  • Thailändische Königin
  • Tabelle

Grüne Basilikumsorten:

  • Ton
  • Grüne Kornblume
  • Träumer

Basilikum Sorte Lila Feuerwerk

Die Pflanze hat sehr schöne dunkelviolette Blätter. Die Sorte ist früh, das Schneiden für Grün ist bereits am vierzigsten Tag nach der Keimung möglich. Es wird für seinen angenehmen Pfeffer-Nelken-Duft geschätzt. Geeignet für Suppen, Fleisch- und Fischgerichte, zur Herstellung von Sandwiches und Sandwiches.

Koriander oder Koriander

Diese Pflanze gehört zur Familie der Umbrella. Es ist bemerkenswert, dass die Grüns Koriander und die Samen Koriander genannt werden. Blätter und Samen enthalten ätherische Öle, Tannine, organische Säuren, Vitamine. Trotz des spezifischen Geruchs von Grün, der an den Geruch von Beerenwanzen erinnert, ist die Pflanze in vielen nationalen Küchen beliebt. Die erfolgreichsten Sorten sind:

  • Stimulus
  • Bernstein
  • Erstgeborener

Koriandersorte Amber

Erschienen 1976. Früh. Vom Zeitpunkt des Auftauchens der Sämlinge bis zum Eintritt in die technische Reife vergehen 95 Tage. Die Büsche sind ziemlich hoch und bis zu 0,5 m hoch. Beständig gegen Unterkunft. Sie verwenden frische Kräuter in Salaten, Füllungen, servieren mit Grill. Trockensamen werden für die Zukunft geerntet. Auf einem Hektar können Sie Samen bis zu 1,6 Tonnen erhalten. Dies erfordert die Bodenfruchtbarkeit. Optimal auf gut gedüngten Chernozemen angebaut.

Weniger bekannte würzige Kräuter

Neben würzigen Kräutern, deren Namen von vielen gehört werden, gibt es Pflanzen, die auch als lokale Gewürze bezeichnet werden, deren Namen jedoch nicht sehr oft gehört werden. Dies ist in erster Linie:

  • Wermut
  • Wermut römisch
  • Wurzel
  • Kalufer
  • Engelwurz

Alle diese Pflanzen haben einen spezifischen Geruch und Geschmack.

Balsamico Rainfarn oder Kalufer

Pflanze aus der Gattung Tansy der Familie Astrovye. Obwohl der Name nicht sehr bekannt ist, wird er seit über dreitausend Jahren als Gewürz angebaut. Manchmal auch als Balsamico-Eberesche oder Sarazenen-Minze bezeichnet. Eine mehrjährige Pflanze, die in ziemlich hohen Büschen wächst. Junge Blätter, Knospen und Blüten werden gegessen. Fügen Sie zu hausgemachtem Kwas, zu süßen Hüttenkäsegerichten hinzu. In einigen Ländern wird es beim Brauen verwendet.

Die Welt der Kräuter ist sehr vielfältig, einige wachsen jahrelang an einem Ort, andere werden als jährliche Ernte angebaut. Alle von ihnen sind in der Lage, bekannten Gerichten einen neuen Geschmack zu verleihen, und wenn Sie möchten, können Sie sogar einen ganzen Garten mit einer Vielzahl von würzigen Kräutern bepflanzen.

Video über den Kräuteranbau zu Hause:


Schau das Video: Essbare Wildkräuter im Wald und im Garten (August 2022).