Ebenfalls

Wie pflanzt man ein Veilchen richtig und was sind die Geheimnisse der Pflege?

Wie pflanzt man ein Veilchen richtig und was sind die Geheimnisse der Pflege?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Violett ist eine zarte und schöne Pflanze, die viele Hausfrauen mögen. Deshalb bevorzugen Blumenliebhaber oft, ihre Veilchen zu vermehren, und teilen sie mit denselben Liebhabern von Hausblumen.

Damit die Blume jedoch gesund wächst und Sie ständig mit ihrem Aussehen begeistern kann, müssen Sie sie ordnungsgemäß in einen Topf pflanzen. Wie man es ohne Fehler macht, wie man sich auf das Pflanzen vorbereitet, welchen Boden man wählt und vieles mehr, wird in unserem Artikel behandelt.

Inhalt:

  • Vorbereitung, um Veilchen zu pflanzen
  • Wie man ein Veilchen zum Pflanzen vorbereitet
  • Wie pflanze ich eine Pflanze richtig?

Vorbereitung, um Veilchen zu pflanzen

Um zu Hause Veilchen zu pflanzen, benötigen Sie einen guten Blumentopf. Am besten pflanzen Sie Veilchen in runde, fast flache Töpfe. Sie sollten nicht tief sein, da sich das Wurzelsystem der Pflanze nahe an der Bodenoberfläche befindet und nicht nach unten, sondern an den Seiten wächst. Die Hauptregel bei der Auswahl eines Topfes ist, dass er einen dreimal kleineren Durchmesser als eine violette Rosette haben sollte.

Nur dann können Sie saftige Blätter und schöne Blüten genießen. Einwegbecher aus Kunststoff oder kleine Flaschen schneiden. Sie werden nützlich sein, um die Pflanze zu wurzeln. Kaufen Sie eine gebrauchsfertige Blumenerde zum Pflanzen, die in vielen gebrauchsfertigen Geschäften erhältlich ist. Der Boden muss locker, leicht und gut mit Luft gesättigt sein.

Einige Pflanzenliebhaber möchten jedoch alles selbst kontrollieren, damit Sie es selbst kochen können. In diesem Fall sollten alle Komponenten vorbereitet werden. Dazu benötigen Sie Grasland, Nadel- und Blatthumus, Torf und feinen Flusssand. Komplexe Düngemittel, die zur Fütterung der Pflanze nützlich sind.

Sobald Sie den Boden vorbereitet haben, müssen Sie ihm sofort Superphosphat als Dünger hinzufügen. Danach müssen Sie die Pflanze während der Knospenbildung und nach der Blüte selbst füttern.

Wenn im Winter gepflanzt wird, müssen Sie auch eine Leuchtstofflampe vorbereiten, mit der Sie die junge Blume beleuchten, damit sie keinen Lichtmangel verspürt. Befestigen Sie dazu die Lampe in einem Abstand von 20-25 cm von der Pflanze und beleuchten Sie sie 10-12 Stunden lang. Nach einer so einfachen Vorbereitung für das Pflanzen einer Pflanze wird das Verfahren einfach und unkompliziert sein.

Wie man ein Veilchen zum Pflanzen vorbereitet

Neben der Tatsache, dass Sie den Boden und die notwendigen Bedingungen für das Pflanzen vorbereiten müssen, müssen Sie die Qualität des Originalmaterials sorgfältig überwachen. Eine gesunde Blume kann nicht aus einem erkrankten Trieb wachsen. Zum Wurzeln verwenden Sie am besten Blätter aus der zweiten Reihe, da diese bereits die gewünschte Größe erreicht haben und mit nützlichen Substanzen in der erforderlichen Menge gesättigt sind.

Untersuchen Sie das Blatt nun auf mechanische Beschädigungen, Verbrennungen, Beulen und andere Mängel, die in Zukunft zu Fäulnis führen können. Wenn Sie sich entscheiden, einen violetten Spross zu pflanzen, der in einem Geschäft verwurzelt ist, ist die Situation noch komplizierter. Während der Wintermonate oder mitten im Sommer kann das Wurzelsystem eingefroren oder gepaart werden.

Dies hat jedoch keinerlei Einfluss auf das Erscheinungsbild der Pflanze. Daher ist der Kauf einer Blume in einem Geschäft immer ein Risiko. Am besten wählen Sie eine Blume im Frühjahr. Zu diesem Zeitpunkt ist das Risiko, eine kranke Blume zu kaufen, viel geringer. Bei der Auswahl einer Anlage müssen Sie folgende Aspekte berücksichtigen:

  1. Die Blume oder ein Spinnennetz sollten nicht beschädigt sein, was auf das Vorhandensein von Insekten hinweist.
  2. Schauen Sie sich die Dicke des Blattstiels an, wenn dieser aufgrund von Lichtmangel ausgestreckt ist. Ist die Rosette der Blume symmetrisch entwickelt? Wie sieht die Rosette einer Blume aus, ist sie verfault?

Wenn mit der Blume alles in Ordnung ist, müssen Sie sie vorsichtig nach Hause transportieren, sich ein wenig an die neue Umgebung und das neue Temperaturregime gewöhnen und die Pflanze dann in einen neuen Topf umpflanzen.

Wie pflanze ich eine Pflanze richtig?

Schauen wir uns einige Regeln für das Pflanzen von Wurzelpflanzen an, die bereits für ein unabhängiges Leben bereit sind:

  1. Gießen Sie eine Schicht Blähton auf den Boden des Topfes. Es wird die Entwässerungsfunktion übernehmen.
  2. Nehmen Sie die Blume vorsichtig aus dem Behälter, in dem sie gewachsen ist. Zerdrücken Sie nicht die Erdkugel, die zusammen mit den Wurzeln entfernt wurde, da Sie sonst das Wurzelsystem beschädigen können.
  3. Untersuchen Sie die Pflanze sorgfältig, entfernen Sie die unteren Blätter sowie getrocknete, kranke oder beschädigte Blätter.
  4. Gießen Sie das vorbereitete Substrat zum Pflanzen in den Topf und machen Sie eine kleine Vertiefung in der Mitte.
  5. Legen Sie die Blume in die Rille, bestreuen Sie sie mit Erde und drücken Sie sie ein wenig gegen die Wurzeln. Legen Sie die Wurzeln nicht zu tief, da sie direkt unter dem Mutterboden wachsen.

Es ist sehr wichtig, dass die unteren Blätter etwas höher als der Boden sind. Andernfalls wächst die Pflanze schlecht und fühlt sich unwohl. Wenn Sie sich entscheiden, eine Blume aufgrund eines schlechten Wachstums zu verpflanzen, wenn die Blume verdorrt ist oder der Boden sauer ist, müssen Sie einige weitere machen, bevor Sie den oben beschriebenen Algorithmus ausführen Manipulationen:

  1. Nachdem Sie die Blume aus dem alten Topf entfernt haben, müssen Sie den gesamten Boden vorsichtig entfernen. Es kann infiziert sein oder einfach nicht passen.
  2. Untersuchen Sie die Wurzeln der Pflanze sorgfältig. Möglicherweise bemerken Sie Wurzeln, die eitern oder austrocknen. Sie müssen mit einer Schere geschnitten werden, um Krankheiten nicht in einen neuen Topf zu übertragen.
  3. Wenn Sie ein Veilchen in denselben Topf pflanzen, in dem es zuvor gewachsen ist, sollte es gründlich gewaschen, getrocknet und mit einer Lösung von Kaliumpermanganat übergossen werden.

Auf diese Weise werden Keime und Bakterien entfernt, die möglicherweise an den Wänden des Geschirrs zurückgeblieben sind. Die Hauptregel beim Pflanzen von Veilchen ist, den optimalen Punkt für seine Vertiefung zu finden. Es wird sehr schwierig für eine Blume, die zu tief gepflanzt ist, sich an neue Wachstumsbedingungen zu gewöhnen und ihre Position zu stabilisieren.

Wenn die Wurzeln zu hoch gelegt werden, sieht die Pflanze nicht ästhetisch ansprechend und stabil aus. Wenn Sie alle oben beschriebenen Manipulationen korrekt und gemäß den Anweisungen durchführen, wird das Veilchen Ihnen sicherlich für Ihre Bemühungen mit hellgrünen und saftigen Blüten und langen Blüten mehrmals im Jahr danken.

Video zum Pflanzen eines Veilchens:


Schau das Video: Alpenveilchen Pflege: So wird die Pflanze zum Hingucker! (August 2022).