Ebenfalls

Dubrovnik ist nicht nur eine schöne Pflanze, sondern auch nützlich

Dubrovnik ist nicht nur eine schöne Pflanze, sondern auch nützlich


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Landbesitzer versuchen bei der Landschaftsgestaltung, einem Teil des Gartens ein natürliches Aussehen zu verleihen. Hier kommen kultivierte Arten von Wildblumen und Sträuchern wie der gemeine Dubrovnik zur Rettung.

Dubrovnik ist eine Pflanze, die auf dem Territorium des eurasischen und afrikanischen Kontinents weit verbreitet ist. Die Gattung umfasst etwa 100 verschiedene Arten, von denen fast zwei Dutzend in freier Wildbahn auf dem Territorium Russlands und der ehemaligen Republiken der UdSSR wachsen.

Inhalt:

  • Dubrovnik. Beschreibung der häufigsten Typen
  • Reproduktion von Dubrovnik
  • Die Verwendung von Dubrovnik in der Volksmedizin

Dubrovnik. Beschreibung der häufigsten Typen

Die Lebensform der meisten Pflanzen der Gattung Dubrovnik sind mehrjährige krautige Pflanzen oder Zwergsträucher. Die Arten unterscheiden sich in ihrer Größe. Es gibt untergroße Vertreter der Gattung, die etwas mehr als 10 cm hoch sind, und es gibt große - bis zu 1 m.

Fast alle Pflanzen dieser Gattung haben einen stechenden spezifischen Geruch, bei vielen Arten ähnlich dem Geruch von Knoblauch. Dadurch kann Dubrovnik als Kraut verwendet werden. Seine medizinischen Eigenschaften machen die Pflanze in der Volksmedizin beliebt, und dekorative Blätter und Blüten können jeden Garten schmücken. Dies wird durch die Beschreibungen einiger Arten belegt:

White Dubrovnik - Die Pflanze hat ihren Namen von ihren weißen, kurz weichhaarigen Stielen und weißen oder cremeweißen Blüten. Der mehrjährige Strauch kommt am häufigsten in den südlichen Regionen Europas, Asiens und Nordafrikas vor. Die Pflanze ist nicht höher als 0,4 m.

Bevorzugt felsige Hänge und Talus. Die Blätter sind federleicht mit dichter Pubertät. Die Blüte beginnt im Mai und dauert bis August. Sehr dürretolerant. Im Allgemeinen ist die Pflanze unprätentiös und wächst gut auf leichten Böden. Vermehrung durch Stecklinge, Samen. Oriental Dubrovnik - die Pflanze hat eine gute Winterhärte. Wenn der Schnee schmilzt, sind einige der Stängel und Blätter bereits grün.

Die Höhe der Triebe beträgt 25 cm. Die Blüten sind zart lila, 10 mm im Durchmesser. Die Blüte dauert bis zum ersten Frost. Die besten dekorativen Eigenschaften dieser Art zeigen sich beim Pflanzen auf einer ziemlich großen Fläche.

Während der Blüte mit einer solchen Bepflanzung vermittelt Oriental Dubrovnik den Eindruck hellvioletter Wolken. Common Dubrovnik - Die Pflanze hat gerade Stängel mit dichter Pubertät. Die Höhe der Stiele beträgt bis zu 40 cm.

Die Blätter sind auch kurz weichhaarig. Rote oder rotviolette Blüten werden in einem Blütenstand von Ähren gesammelt. Die Blüte beginnt im Juli und dauert bis Ende August. Liebt Böden mit einem anständigen Kalkgehalt. Der Berg Dubrovnik ist eine niedrige, bis zu 10 cm große Art. Die Blüten sind gelb oder weißgrün.

Die Pflanze hat mitten im Sommer mitten in ihrer Blüte ein sehr dekoratives und attraktives Aussehen. Die Art ist unprätentiös und wird oft in Steingärten verwendet. Auch für sie ist der rundblättrige Dubrovnik geeignet. Es bildet grauweiße Kissenbüsche. Alle Arten von Dubrovnik sind anspruchslos. Sie können sie selbst anbauen.

Reproduktion von Dubrovnik

Die Pflanze vermehrt sich durch Samen, die Büsche und Stecklinge teilen. Samen müssen geschichtet werden, daher ist es besser, sie vor dem Winter zu säen. Mit dieser Aussaat werden sie unter natürlichen Bedingungen eine Ruhephase durchlaufen und im Frühjahr gütliche Triebe abgeben. Kann durch Teilen der Büsche im Mai vermehrt werden.

Wenn sie durch Stecklinge vermehrt werden, werden sie im Hochsommer aus Seitentrieben geschnitten. Schnittlänge - 10 cm. In leichtem, feuchtem Boden in einem kleinen Gewächshaus verwurzelt. Sobald die Wurzeln erscheinen, wird der Dubrovnik in einzelne Töpfe umgepflanzt, die mit Beginn des Herbstes in den Raum überführt werden. Im Frühjahr werden sie auf offenem Boden an einen dauerhaften Ort verpflanzt.

Dubrovnik wächst in der Sonne oder unter einem kleinen Schatten dünner Büsche oder Bäume. Vor dem Pflanzen müssen Sie den Boden ausgraben und Humus oder Kompost hinzufügen. Dies hilft den Pflanzen, üppiger zu blühen. Die Erde sollte leicht mit einer neutralen oder leicht alkalischen Reaktion sein. In den ersten zwei bis drei Jahren wächst die Pflanze eher langsam.

Video über die Pflanze Dubrovnik:

Erfordert Bewässerung nur beim Pflanzen und ohne Niederschlag über einen längeren Zeitraum. Bei überschüssiger Feuchtigkeit ist eine Bodenentwässerung erforderlich, um das Wasser abzulassen. Der Rest erfordert keine besondere Pflege. Dubrovnik kann nicht nur zu dekorativen Zwecken angebaut werden, sondern auch als Lebensmittel und als Mittel der traditionellen Medizin.

Die Verwendung von Dubrovnik in der Volksmedizin

Die Gattung Dubrovnik gehört zur Familie Yasnotkovye. Die Pflanze ist der engste Verwandte der folgenden Kräuter:

  • Bohnenkraut
  • Salbei
  • Basilika
  • Oregano
  • Minze

White Dubrovnik wird am häufigsten zum Kochen verwendet. Knoblauch und Lorbeer Dubrovnik ist auch für diese ganze geeignet.

Als Mittel der traditionellen Medizin ist das Kraut von gewöhnlichem Dubrovnik, Knoblauch und einigen anderen Arten geeignet. Anwendungshinweise sind:

  • Störungen im Verdauungstrakt
  • Schwellung
  • Entzündungsprozess in den Nieren
  • Wunden und Hautkrankheiten
  • Infektion mit Würmern

Wie bei jedem Medikament sollten Sie Dubrovnik nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten anwenden. Wenn Sie einen Dubrovnik für ein Gartengrundstück wählen, können Sie nicht nur unprätentiöse Pflanzen zum Dekorieren verwenden, sondern ihn auch für medizinische und kulinarische Zwecke verwenden.


Schau das Video: Pflanzen Tipps für die kalte Jahreszeit . Schädlinge, Licht u0026 Trockenheit bekämpfen (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Ditaxe

    Diese Nachricht, erstaunlich))), sehr interessant für mich :)

  2. Zolom

    Gee Chipmunk =)

  3. Vudolkree

    Vielen Dank für eine Erklärung, jetzt werde ich keinen solchen Fehler begehen.

  4. Durn

    Bravo, die großartige Idee und sie ist zeitgemäß



Eine Nachricht schreiben