Ebenfalls

Spathiphyllum reichlich blühend: Beschreibung der Pflanze, Pflanzung und Pflege

Spathiphyllum reichlich blühend: Beschreibung der Pflanze, Pflanzung und Pflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Unter allen Zimmerpflanzen zeichnet sich Spathiphyllum, das reichlich blüht, durch seine bescheidene Kürze aus. Wenn Sie Bedingungen für die Pflanze schaffen, die in freier Wildbahn in der Nähe sind, kann sie auf Wunsch auch von einem unerfahrenen Floristen angebaut werden.

Inhalt:

  • Spathiphyllum üppig blühend, botanische Beschreibung der Blume
  • Wie man zu Hause eine Blume pflanzt und züchtet weibliches Glück
  • Wie man reichlich blühendes Spathiphyllum pflegt

Spathiphyllum üppig blühend, botanische Beschreibung der Blume

In freier Wildbahn sind die Tropen Süd- und Mittelamerikas der wichtigste natürliche Lebensraum von Spathiphyllum. Meist kann die Pflanze in Ländern wie gefunden werden:

  • Mexiko
  • Peru
  • Brasilien
  • Kolumbien
  • Venezuela

Darüber hinaus lebt die Blume in den feuchten Wäldern von Inselstaaten mit tropischem Klima wie den Philippinen, Sulawesi und den Salomonen. Der Name Spathiphyllum ist mit dem Auftreten des Blütenstandes verbunden. Da das Wort aus dem Griechischen als Blatt und Schleier übersetzt wird, kann davon ausgegangen werden, dass das schleierförmige Blatt den Blütenstand des Spathiphyllums bedeckt.

Die Pflanze gehört zur Gattung Spathiphyllum aus der Familie der Aroiden. Lebensform - mehrjährige blühende Kräuter. In freier Wildbahn zieht es es vor, feuchte und sogar sumpfige Orte zu bewohnen, und wächst auch an den Ufern von Gewässern. Die Pflanze gehört zu den Epiphyten, hat ein verkürztes Rhizom und keinen Stamm.

Blätter an langen Stielen wachsen in einem Bündel direkt aus dem Rhizom. Der Blattstiel ist länglich, die Blätter sind oval, die Blattplatten sind ganz mit einer deutlich sichtbaren Venation.

Die Länge des Stiels entspricht fast immer der Länge der Blattstiele. Der Blütenstand des Ohres ist mit einer langen ovalen weißen Decke bedeckt. Die Pflanze wurde im 19. Jahrhundert vom deutschen Botaniker Gustav Wallis (Waliss) entdeckt und beschrieben.

Anschließend wurde ihm zu Ehren eine der Arten benannt - Wallissas Spathiphyllum. In Europa erschien die Blume 1824. Der Höhepunkt der Popularität der Pflanze beginnt jedoch erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Pflanze wurde als Topfkultur gezüchtet. Wegen des weißen Schleiers nannten sie ihn die Lilie der Friedenstruppen. Und in Russland erhielt er den populären Namen des weiblichen Glücks.

Wie man zu Hause eine Blume pflanzt und züchtet weibliches Glück

Da Spathiphyllum in freier Wildbahn an ziemlich feuchten Orten wächst, benötigt es auch in Innenräumen eine hohe Luftfeuchtigkeit. Das Temperaturregime für diese Pflanze kann mit nur einem Wort beschrieben werden - Wärme. Die Blume wird bei einer Temperatur von + 20 + 24 Grad angenehm sein. Im Winter kann es bei + 16 + 18 Grad wachsen. Bei Temperaturen unter + 15 kann die Pflanze jedoch krank werden und sogar sterben.

Es sollten keine Zugluft in dem Raum sein, in dem der Topf mit weiblichem Glück steht. Die Pflanze verträgt kein direktes Sonnenlicht, ihre Blätter sind verbrannt, daher ist es besser, einen Ort zu wählen, an dem das Licht gestreut wird. Sie können den Boden für Spathiphyllum selbst nachholen. Dazu zu gleichen Teilen mischen:

  • Sand
  • Humus
  • Torf
  • belaubter Boden
  • Rasenland

Dem Boden kann eine kleine Menge Holzkohle zugesetzt werden. Ein Sämling, der durch Teilen eines Busches oder einer jungen Pflanze gewonnen wird, eignet sich zum Pflanzen und Wachsen. Sie können es in einem Blumenladen kaufen. Der Topf sollte die gleiche Größe wie die Pflanze haben. Am Boden des Behälters sollten Löcher vorgesehen und jegliches Drainagematerial platziert werden.

Ziegelbruch oder Blähton reichen aus. Die Drainageschicht wird mit der Hälfte des vorbereiteten Bodens bestreut. Platzieren Sie den Sämling und fügen Sie den restlichen Boden hinzu, so dass das Rhizom mit Erde bedeckt ist. Alles ist leicht verdichtet. Dann wird die Blume gewässert. In Zukunft erfordert "weibliches Glück" eine einfache, aber regelmäßige Pflege.

Wie man reichlich blühendes Spathiphyllum pflegt

Bewässerung und Fütterung

Die Pflanze toleriert überhaupt nicht das vollständige Austrocknen eines irdenen Komas, aber ein ständiger Feuchtigkeitsüberschuss ist dafür kontraindiziert. Im Sommer kann die Pflanze nicht nur mit warmem Wasser bewässert, sondern auch regelmäßig mit Wasser in eine Pfanne gegeben werden. Die Pflanze reagiert gut auf eine warme Dusche.

Wenn die Blätter der Pflanze hängen, deutet dies auf einen Mangel an Feuchtigkeit hin. Manchmal kann die Gelbfärbung und das Austrocknen der Ränder der Blattplatten ein Zeichen für Staunässe sein. In diesem Fall sollte die Bewässerung seltener gemacht werden. Dies gilt auch für den Winter. Im Winter kann die Bewässerung reduziert werden. Wenn einige der Blätter im Winter ausgetrocknet sind, müssen sie nur entfernt werden.

Nach dem Gießen kann eine erwachsene Pflanze mit jedem Dünger für blühende Zimmerpflanzen gefüttert werden. Das Top-Dressing wird in der warmen Jahreszeit alle 10 Tage durchgeführt. Bei guter Pflege meistert die Pflanze den Topf schnell und erfordert eine Transplantation.

Pflanzentransplantation

Es ist ratsam, das Transplantationsverfahren im Frühjahr durchzuführen. Wenn während der Transplantation nicht geplant ist, den Busch zu teilen, muss der Topf so groß sein, dass er nicht nur dem unterirdischen, sondern auch dem gemahlenen Teil der Pflanze entspricht. Der Behälter wird zuerst mit Entwässerungsmaterial gefüllt, Erde hinzugefügt, die Anlage installiert und der unterirdische Teil mit der restlichen Erde bedeckt.

Wichtig! Gut blühendes Spathiphyllum reinigt die Luft in Wohnräumen. Wenn die Pflege des "Frauenglücks" richtig organisiert ist, blüht diese Pflanze mehrere Monate lang reichlich.

Spathiphyllum Pflege und Reproduktion auf Video:


Schau das Video: Water Plants: Pflanzen direkt im Wasser kultivieren. MDR Garten (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Shaktigar

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach begehen Sie einen Fehler. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  2. Makale

    Ich denke du hast verwirrt.

  3. Uetzcayotl

    Ich gratuliere, diese ziemlich gute Idee ist übrigens nur notwendig

  4. Sagami

    Ich meine, Sie erlauben den Fehler. Ich kann meine Position verteidigen. Schreib mir per PN, wir regeln das.

  5. Mori

    Ich nehme es gerne an. Meiner Meinung nach ist dies relevant, ich werde mich an der Diskussion beteiligen. Gemeinsam können wir die richtige Antwort finden. Ich bin sicher.

  6. Maynard

    Wahrscheinlich ja

  7. Gillecriosd

    Ich denke, Fehler werden gemacht. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.



Eine Nachricht schreiben