Ebenfalls

Oxalis gewöhnlich

Oxalis gewöhnlich



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Oxalis gewöhnlich oder, wie es im Volksmund genannt wird, Hasen-Kohl ist eine einjährige niedrige Pflanze (die Höhe beträgt durchschnittlich etwa 15 cm), die zur Familie der Oxalis gehört. Das Blatt der Pflanze gehört zu einem langen Blattstiel und besteht aus 3 herzförmigen Blättern eines einzigen Typs.

Die Blüte von Oxalis kann in der Regel im späten Frühjahr oder Frühsommer beobachtet werden. Hasen-Kohl-Blüten stehen auf langen Stielen und haben einen weißen oder rosa-weißen Farbton.

Die Frucht enthält eine Art Schachtel in ihrer Struktur, die während der Reifung platzt und durch die gebildeten Risse an die Samen abgegeben wird.

Die Pflanze ist so angeordnet, dass sich die Blätter abends oder bei extremer Hitze falten und tagsüber bei normalen Temperaturen all ihre Schönheit und Anmut zeigen.

Sein zweiter Name ist "Hasen-Kohl", die Pflanze, die für den sauren Geschmack erworben wurde, den sie aufgrund des Vorhandenseins von Substanzen wie Oxalaten und Oxalsäure in ihrer Struktur hat.

Saures Sauerampferkraut wird in der Volksmedizin aktiv zur Behandlung und Vorbeugung verschiedener Krankheiten eingesetzt. Tee wird aus dem Kraut hergestellt, das in Salaten und Kohlsuppe verwendet wird.

Hasen-Kohl wird normalerweise während der Blüte geerntet, aber das Kraut kann auch zu anderen Zeiten geerntet werden.

Gewöhnlicher Oxalis ist eine sehr nützliche Pflanze, die reich an Vitaminen und anderen nützlichen Bestandteilen ist. Wenn sie jedoch in großen Mengen verzehrt wird, kann dies zu Vergiftungen führen.

Oxalis ist eine nützliche Pflanze, kann jedoch bei Tieren Vergiftungen verursachen, wenn sie in großen Mengen verzehrt wird.


Schau das Video: PURPLE SHAMROCK, OXALIS TRIANGULARIS CARE TIPS (August 2022).