Ebenfalls

Violet Jan-Caprice, ausführlich über die Vielfalt und Sportarten, Merkmale der Wartung und Pflege

Violet Jan-Caprice, ausführlich über die Vielfalt und Sportarten, Merkmale der Wartung und Pflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt viele Arten von Indoor-Veilchen. Das interessanteste dieser Sammlung bunter Haustiere wird natürlich das violette Jan-Caprice sein.

Inhalt

  1. Beschreibung der violetten Sorte Jan-Caprice
  2. Wie eine violette Laune auf dem Foto aussieht
  3. Empfohlene Haftbedingungen
  4. Pflegeregeln
  5. Was ist die Anziehungskraft von Veilchen Jan-Caprice Sport

Beschreibung der violetten Sorte Jan-Caprice

Die Pflanze dieser Sorte ist sehr ungewöhnlich und originell. Seine Blüten sind cremeweiß und mit kleinen grünlichen, bronzefarbenen oder rosa Zähnen am Rand verziert, doppelt oder halbgefüllt. Blüht mit einer Kappe.

Die Blätter sind bunt, mit einem weißen Rand verziert, lockig. Stiele sind aufrecht, stark. Auf einer bilden sich normalerweise 3 bis 5 Blüten.

Es blüht zweimal im Jahr lange. Die Rosette ist ordentlich, schön und wird normalerweise von selbst geformt.

Die Platte ist glänzend, aber die gewellten Kanten wirken samtig. Bei jungen Veilchen ist die Vielfalt der Blätter fast unsichtbar, aber mit zunehmendem Wachstum wird der samtige Lichtrand immer heller und auffälliger. Bei normalem Licht scheinen die Blätter den Topf zu umarmen.

Das blühende Veilchen dieser Sorte ist sehr harmonisch. Ein durchbrochenes Bouquet, cremeweiß, verziert mit einem grünlichen, bronzefarbenen oder rosa Rand, verschmilzt fast mit dem Dunkelgrün der bunten Blätter.

Ein Standard kann nur als Pflanze bezeichnet werden, die eine kleine Rosette hat. Die Blätter liegen dicht und ohne Lücken.

Bei guter Beleuchtung "umarmen" sie den Topf. Die Blüten sind doppelt oder halbgefüllt und am Rand der zarten Blütenblätter stark gewellt. Auf derselben Blume, auf verschiedenen Blütenblättern können Rüschen verschiedene Farben haben.

Wie eine violette Laune auf dem Foto aussieht

Wir können sagen, dass dieses Veilchen nicht sehr fotogen ist. Cremeweiße Blüten mit einem angenehmen grünlichen Rand am Rand verschmelzen fast farblich mit den Blättern.

Es kann sogar schwierig sein, sie auf dem Foto zu sehen. Die Rosette ohne Blumen sieht sehr schön und originell aus. Trotzdem versuchen Amateur-Blumenzüchter, diese Laune auf ihre Fensterbank zu bringen. Wie in jedem anderen Fall, wie viele Menschen, so viele Meinungen.

Es gibt sowohl enttäuschte als auch begeisterte Bewunderer dieser Sorte.

Empfohlene Haftbedingungen

Beim Anbau von Jan-Caprice müssen die empfohlenen Aufbewahrungsbedingungen für Pflanzen dieser Art genau eingehalten werden.

Beleuchtung, Boden, Topfgröße, Luftfeuchtigkeit, Bewässerung - alles muss genau den Empfehlungen für den Anbau von Saintpaulias entsprechen.

Pflegeregeln

Beleuchtung

Die Pflanze braucht eine gute Beleuchtung, aber direktes Sonnenlicht sollte nicht darauf fallen. Die Dauer der Lichtzeit beträgt mindestens 10 Stunden. Während der Blüte ist es besser, Licht mit einer Leuchtstofflampe hinzuzufügen.

Temperatur

Es sollte nicht hoch sein, besonders Jan-Caprice. Bis zu + 25 im Sommer, bis zu + 20 Grad im Winter. An einem kühlen Ort wird es viel heller, die Blüten sind größer, die Blätter sind reicher, der Rand ist klarer.

Grundierung

Der Primer sollte leicht verwendet, gekauft oder selbst hergestellt werden. Bei der Herstellung ist es wichtig zu wissen, dass der Boden im Ofen kalziniert werden muss. Dies geschieht, um die Larven der Schädlinge abzutöten.

Hier ist die ungefähre Zusammensetzung des Bodens:

  • 3 Teile Torf,
  • getrocknetes Moos 10% des Gesamtvolumens,
  • 5 Stück Laubland,
  • 1 Teil Sand
  • 10% der Kohle vom Gesamtvolumen.

Behälter zum Pflanzen

Sie müssen kleine nehmen. Tatsache ist, dass Jan-Caprice in einem geräumigen Behälter lange Zeit nicht blühen wird. Blumen erscheinen erst, wenn das Wurzelsystem das gesamte Bodenvolumen des Pflanzbehälters vollständig eingenommen hat.

Der Durchmesser des Topfes sollte für eine erwachsene Pflanze 10-12 cm und für ein Kind 5-6 cm betragen.

Erfahrene Blumenzüchter wenden bei der Auswahl eines Topfes die Regel an: Die Blumenrosette sollte den dreifachen Durchmesser des Topfes haben.

Bewässerung

Es ist besser, Veilchen 1-2 mal pro Woche von unten zu gießen. Senken Sie den Topf in einem Behälter mit Wasser auf ein Viertel seiner Höhe. Lassen Sie es etwa 20 Minuten lang stehen, bis der Boden vollständig feucht ist. Nehmen Sie es dann heraus und lassen Sie die überschüssige Feuchtigkeit abtropfen.

Gießen Sie überschüssiges Wasser aus der Pfanne, lassen Sie es nicht dort, um die Wurzeln nicht zu verrotten.

Feuchtigkeit

Die Luftfeuchtigkeit sollte bis zu 50 Prozent betragen. Kann nicht wie andere Veilchensorten gesprüht werden. Es ist besser, einen Behälter mit Wasser daneben zu stellen, um die Luft zu befeuchten, aber einmal im Monat müssen Blumen geduscht werden.

Danach muss die Pflanze getrocknet werden, indem mit einer Serviette Feuchtigkeit von den Blättern und Wachstumspunkten entfernt wird.

Dünger

Top-Dressing ist auch Jan-Caprice notwendig, aber seien Sie vorsichtig. Eine "Überfütterung" mit stickstoffhaltigen Düngemitteln verhindert, dass die Pflanze blüht.

Kein Wunder, dass der Name dieses Veilchens das Wort "Laune" enthält. Es ist nicht so einfach, es zu züchten und auf die Blüte zu warten. Je angenehmer es ist, eine so launische Blume in Ihrer Sammlung auf der Fensterbank zu haben.

Was ist die Anziehungskraft von Veilchen Jan-Caprice Sport

Beim Anbau von Veilchen kommt es häufig vor, dass die Pflanzen je nach Sorte nicht blühen. Die Farbe der Blüten und Blätter unterscheidet sich deutlich vom Original. Dies liegt daran, dass Sortenmerkmale nicht vollständig vererbt werden.

Diese Pflanzen werden "Sport" genannt. Natürlich sind die Blumenzüchter darüber verärgert, aber manchmal sieht der Sport viel besser aus als die Sorte.

So geschah es mit Jan-Caprice. Einige seiner Sportarten sind sogar besser als ihre Eltern.

Sie müssen sich also nicht aufregen, wenn Sie Sport statt Klasse machen.

Vielleicht wird Ihr Haustier die Sorte übertreffen und der Vorfahr einer der neuen Sorten werden. Und ich muss auch sagen, dass es keine Möglichkeit gibt, dies zu beheben, wenn Sie anstelle einer Sorte einen Sport entwickelt haben. Es bleibt nur zu entscheiden, ob es verlassen oder weggeworfen werden soll.

Weitere Informationen zum violetten Jan-Caprice finden Sie im Video:


Schau das Video: FIBO 2018: Die besten Groupfitness-Trends! (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Healhtun

    Ich denke du liegst falsch. Lass uns diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  2. Calbert

    Zugegeben, das ist ein lustiger Satz

  3. Caddaric

    Neugierig, aber nicht klar

  4. Yigol

    Ich abonniere alle oben genannten. Wir können zu diesem Thema kommunizieren.

  5. Kajimi

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich kann die Position verteidigen. Schreib mir per PN, wir kommunizieren.

  6. Shay

    Entschuldigung, dass ich Sie unterbrochen habe, aber meiner Meinung nach gibt es einen anderen Weg der Entscheidung einer Frage.

  7. Karlitis

    und wie ist in diesem Fall zu handeln?

  8. Marah

    seltsamerweise, aber das analoge ist?



Eine Nachricht schreiben