Ebenfalls

Wie man einen Mangosamen pflanzt, Merkmale des Wachstums eines Mangobaums

Wie man einen Mangosamen pflanzt, Merkmale des Wachstums eines Mangobaums


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine tropische Frucht von unglaublichem Geschmack - eine beliebte Delikatesse echter Feinschmecker. Es ist nicht verwunderlich, dass viele Hausgärtner auf die Idee kommen, diese exotische Frucht zu Hause anzubauen.

Es stellt sich die Frage, wie man einen Mangosamen pflanzt, und es geht um ihn, und daraus eine fruchttragende Pflanze zu züchten.

Inhalt:

  • Beschreibung des Mangobaums, wie er blüht
  • Mangofrüchte, wie nützlich sind sie, die Verwendung von Samen
  • Wie man einen Mangosamen keimt
  • Wie man einen Mangosamen pflanzt
  • Wird Mango Samen Früchte tragen

Beschreibung des Mangobaums, wie er blüht

Mango (Mangifera) - wird wegen seines schönen Laubes oder als Fruchtart als Zierbaum angebaut. Diese immergrünen Pflanzen gehören zur Familie der Sumakhov und zeichnen sich durch glänzendes dunkelgrünes Laub aus.

Unter natürlichen Bedingungen können sie enorme Größen erreichen. Wenn sie in einer Wohnung angebaut werden, müssen sie systematisch beschnitten werden.

Neben dem unvergesslichen Geschmack der Früchte sind Mangos für die unglaubliche Schönheit der Blumen bekannt. Große hellrosa Rispen haben ein zartes, angenehmes Aroma. Letzteres führte zu seiner weit verbreiteten Verwendung nicht nur beim Kochen, sondern auch im Hausgarten.

In der Landschaftsgestaltung wird es jedoch nur in südeuropäischen Ländern verwendet, in seinen asiatischen Heimatländern wird es nur als landwirtschaftliche Kulturpflanze verwendet.

Die Heimat der Mangiferen sind die feuchten Tropen Indiens und Myanmars. Sie befinden sich in Kalifornien, im malaiischen Archipel und auf den Philippinen. Die häufigste Mangifera ist Indien, das ein wichtiger Lieferant von Früchten für europäische Märkte ist.

In Europa wird die Kultur jedoch auch in Spanien und auf den Kanarischen Inseln kultiviert und angebaut.

Die optimalen Bedingungen für den Anbau von Mangiferen gelten als heißes, feuchtes Klima. In der natürlichen Umgebung sind die gleichen Bedingungen typisch für tropische Breiten.

Mangofrüchte, wie nützlich sind sie, die Verwendung von Samen

Manche Leute nennen Mango zu Recht den König der tropischen Früchte. Die Früchte und das Laub von Mangiferen enthalten eine große Menge nützlicher Substanzen, die nicht nur den einzigartigen Geschmack der Frucht, sondern auch viele nützliche Eigenschaften bestimmen.

Die wichtigsten nützlichen Eigenschaften sind:

  • Ein positiver Effekt auf die Arbeit des Zentralnervensystems, der auf die große Menge an pflanzlichen Endorphinen zurückzuführen ist, die das Gedächtnis verbessern, auf die Geschwindigkeit der Denkprozesse. Geeignet zur Bekämpfung von Stress durch Erhöhung der Menge an Glückshormonen im Körper;
  • Wirksamkeit bei der Behandlung von Blasen- und Nierenproblemen. Besonders wirksam sind die Anziehungskräfte entzündlicher Prozesse bei Pyelonephritis, die die Bildung von Nierensteinen verhindern, indem sie die Funktion dieser Organe verbessern;
  • Die desinfizierenden Eigenschaften der Pulpa, die besonders von Zahnärzten geschätzt werden. Perfekt zur Vorbeugung einer Reihe von Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches;
  • Reinigung des Körpers, besonders wichtig für diejenigen, die abnehmen, den Stoffwechsel beschleunigen und das Wasser-Salz-Gleichgewicht stabilisieren möchten. Einige Ernährungswissenschaftler empfehlen sogar eine spezielle Mango-Diät, mit deren Hilfe Sie das Problem des Übergewichts schnell und mühelos bewältigen können.
  • Stärkung der Abwehr des Immunsystems, Erhöhung des allgemeinen Körpers. Angesichts der kalten Jahreszeit ist die Einnahme von Mangos eine hervorragende Methode, um Influenza vorzubeugen. Trotz der Tatsache, dass die Mehrheit der Ansicht ist, dass zu diesem Zeitpunkt besonderes Augenmerk auf vitamin C-reiche Früchte gelegt werden sollte, sollte man die Mango nicht ignorieren, da ihre Früchte bei der Vorbeugung von ARVI nicht weniger wirksam sind.
  • Ein Hindernis für die Beschleunigung der Zellteilung, das zur Entwicklung von onkologischen, malignen Neoplasien führt. Durch den systematischen Verzehr von Obst wird das Ausmaß dieser Gefahr erheblich reduziert;
  • Verbesserung des Sehvermögens durch Retinol, das in der Zusammensetzung der Pulpa enthalten ist. Wenn die Früchte ständig verzehrt werden, verringert sich das Risiko einer Myopiebildung erheblich. Darüber hinaus hilft es, übermäßiges Austrocknen der Hornhaut und Ermüdung der Augen zu vermeiden.
  • Effektiver Kampf gegen Stuhlprobleme. Ein großer Prozentsatz an Ballaststoffen, die sich in der Pulpa befinden, hilft Menschen, die an Durchfall oder umgekehrt Verstopfung leiden.
  • Wirksamkeit bei der Vorbeugung von Arteriosklerose, die in den letzten Jahren zu einem echten Fluch für ältere Menschen geworden ist. Wenn Sie regelmäßig Obst konsumieren, schützen Sie sich davor.

Nicht nur Mangifera-Zellstoff hat jedoch eine ganze Reihe von vorteilhaften Eigenschaften. Laub, Schale und insbesondere Knochen sind nicht weniger nützlich.

Letztere werden zur Vorbeugung von Asthma, Krampfadern, Anämie, Karies, Pathologien des Herz-Kreislauf-Systems und Fehlfunktionen der Bauchspeicheldrüse eingesetzt.

Mangoblätter sind ein Allheilmittel für Menschen mit Diabetes.

Der systematische Verzehr von Abkochungen aus dem Laub dieses Baumes trägt zur Senkung des Glukosespiegels bei und ermöglicht die Aufrechterhaltung eines normalen Sehvermögens: Bei Diabetikern werden sehr häufig Pathologien des optischen Organs beobachtet.

Wie man einen Mangosamen keimt

Um einen Samen zu keimen, müssen Sie ihn zuerst vorbereiten. Zuerst müssen Sie das Fruchtfleisch schneiden und die Reste vorsichtig abziehen. Letzteres ist besonders wichtig, da ein unzureichend gereinigter Knochen zu faulen beginnt, was zum Tod eines jungen Sprosses führen kann.

Der Fruchtknochen ist groß und länglich. Wenn Sie den Samen für das Pflanzen vorbereiten, sollten Sie zunächst feststellen, wo er sich auf und ab befindet, was besonders beim Keimen wichtig ist.

Der Stein muss entweder geöffnet werden oder er braucht dabei Hilfe, im zweiten Fall muss er vorsichtig mit einem scharfen Messer geöffnet werden, um die Samen zu erhalten. Es können mehrere von ihnen in einem Knochen sein. Es wird empfohlen, glatte und weiße, gesunde Samen zu bevorzugen. Eine bräunliche Färbung ist ein Zeichen von Krankheit.

Wenn es nicht möglich ist, die Schalenklappen zu öffnen, bleiben Sie nicht bestehen, da dies die Samen beschädigt.

Die Sprossen erscheinen auf diese Weise, obwohl es etwas länger dauern wird.

Um einen Knochen zu keimen, benötigen Sie:

  • Legen Sie den Samen in ein Glas Wasser, so dass er zu 3/4 in die Flüssigkeit eingetaucht ist. Wechseln Sie das Wasser systematisch alle zwei Tage. Am zehnten Tag können Sie den ersten Spross sehen und der Samen kann in ein zuvor vorbereitetes Substrat gepflanzt werden.
  • Zusätzlich zu Wasser können Sie ein feuchtes Handtuch verwenden und es systematisch benetzen, bis sich die ersten Triebe bilden.
  • Nach dem Erscheinen der ersten Triebe wird empfohlen, die Samen in den Boden zu pflanzen.

Das Keimen von Samen ist nicht schwierig, es reicht aus, Wasser, einen Samen zur Hand und einige Wochen auf Lager zu haben. Es ist nicht der zehnte Tag, an dem die ersten Wurzeln gebildet werden.

Sehen wir uns ein interessantes Video über das Keimen von Mangosamen an:

Wie man einen Mangosamen pflanzt

Das Pflanzen eines gekeimten Samens ist eine wichtige Phase, die mit aller Verantwortung angegangen werden sollte.

Für eine korrekte Ausschiffung wird empfohlen:

  • Wählen Sie im Voraus einen tiefen Behälter, da die Wurzeln der Mangos lang sind.
  • Füllen Sie den Boden des Topfes mit einer Schicht aus expandiertem Ton oder kleinen Kieselsteinen. Es wird empfohlen, eine Schicht Erde über die Drainageschicht zu füllen. Es wird empfohlen, eine universelle Mischung zu wählen, die bei Bedarf mit einer Mischung für Palmenpflanzen gedüngt wird.
  • Machen Sie ein kleines Loch in das Substrat und legen Sie den Samen so hinein, dass die Wurzel nach unten gerichtet ist. Mit einer Zentimeter Erde bestreuen;
  • Decken Sie den Behälter nach dem Pflanzen mit einer Folie ab, wodurch die Wirkung eines Gewächshauses entsteht, das für die weitere Keimung des Baumes erforderlich ist. Zusätzlich zu Polyethylen ist eine geschnittene Flasche geeignet. In diesem Fall ist es einfacher, den Spross systematisch zu gießen und zu lüften, ohne den Deckel zu entfernen und ohne die Bedingungen des Gewächshauses zu zerstören.
  • Mangifera wächst langsam, das Auftreten der ersten Triebe über dem Boden kann einen Monat dauern. Nach dem Schlüpfen des Sprosses steigt die Wachstumsrate jedoch signifikant an. Von nun an wird empfohlen, die Bewässerungshäufigkeit zu erhöhen, wobei es wichtig ist, dies nicht zu übertreiben. Staunässe ist für einen jungen Baum genauso gefährlich wie Wassermangel.

Richtig gemachtes Pflanzen ist der Schlüssel zum Wachsen eines gesunden Baumes. Ein geeigneter Untergrund und eine systematische Bewässerung helfen jedem Gärtner dabei.

Wir sehen uns ein Video an, wie man einen Mangosamen keimt:

Wird Mango Samen Früchte tragen

Nachdem der Samen gekeimt und gewachsen ist, haben viele Gärtner eine ganz natürliche Frage: Wird ein solcher Baum Früchte tragen? Viele argumentieren, dass sie es nicht können, aber tatsächlich können sie es, obwohl dies viel Mühe kosten wird.

Die Schwierigkeit ist hauptsächlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass es schwierig ist, die vegetativen Fähigkeiten eines Baumes in einer Wohnung wiederherzustellen. Dies ist genau der Grund dafür, dass eine mit eigenen Händen gewachsene Pflanze keine Früchte trägt.

Um dieses Problem zu beheben, wird empfohlen, einen Ast auf den Sämling zu pfropfen. Letzteres ist im Kindergarten leicht zu bekommen.

Wenn die Impfung erfolgreich ist, erscheinen bereits im dritten Jahr Blüten, die im vierten Monat zu den ersten Früchten werden.

Wenn keine Zeit bleibt oder Sie bezweifeln, dass eine erfolgreiche Impfung möglich ist, wird empfohlen, einfach einen Baum zu kaufen, der bereits im Kindergarten gepfropft und gezüchtet wurde.

Es ist nicht so schwierig, eine Mango zu Hause zu züchten. Es wird empfohlen, einen gekeimten Samen in ein vorbereitetes Substrat zu pflanzen und eine systematische Bewässerung sicherzustellen.

Das einzige, was Probleme verursachen kann, ist die Fruchtbildung, die jedoch mit einer Impfung leicht behoben werden kann.


Schau das Video: Meine Erfolge! Mangobaum, Zitronenbaum, Mammutbaum, Orangenbaum Teil 3 (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Medus

    Ich rate Ihnen, eine Website zu suchen, auf der es viele Artikel zu dieser Frage gibt.



Eine Nachricht schreiben