Ebenfalls

Wie man Wasser mit eigenen Händen vom Standort ableitet, Arten von Entwässerungssystemen, Technologie für deren Implementierung

Wie man Wasser mit eigenen Händen vom Standort ableitet, Arten von Entwässerungssystemen, Technologie für deren Implementierung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Frage, wie man mit eigenen Händen Wasser von der Baustelle ableitet, taucht im Leben eines Hausbesitzers mindestens einmal auf. Wenn Sie alles effizient erledigen, wird die Frage für immer entfernt.

Andernfalls müssen Sie den Sumpf auf dem Gelände ein Leben lang beobachten.

Ein gut ausgestattetes Entwässerungssystem ist nicht immer die Arbeit von Fachleuten.

Einige Arten von Entwässerungskomplexen sind nicht schwer mit eigenen Händen zu bauen, sie verursachen Budgetkosten und ihre Effizienz und Haltbarkeit sind den von Spezialisten entwickelten technischen Systemen nicht unterlegen.

Inhalt:

  • Was ist Entwässerung und wann wird sie benötigt?
  • Entwässerungstechnik des Standortes, Arten von Entwässerungssystemen
  • So lassen Sie Wasser mit eigenen Händen von der Baustelle ab, indem Sie eine tiefe Drainage durchführen
  • Offene Entwässerung eines Standortes ohne Verwendung von Rohren
  • Wie man den Bereich mit eigenen Händen entwässert, wie man Wasser entfernt
  • Offene Entwässerung eines Standortes ohne Verwendung von Rohren
  • So entfernen Sie Wasser in der Umgebung mithilfe von Punkt- und linearer Entwässerung

Was ist Entwässerung und wann wird sie benötigt?

Entwässerung ist die Entfernung von überschüssigem Oberflächensturmwasser und tiefem Grundwasser vom Standort. Zur Liquidation wird eine komplexe Installation verschiedener Hydraulikstrukturen durchgeführt: Kanäle, Rohre, Entwässerungssysteme, Entwässerungssysteme.

Wenn das Wasser auf der Baustelle stagniert, wird das Fundament ausgewaschen und zerstört, die fruchtbaren Bodenschichten werden weggespült und das Wurzelsystem der Pflanzen wird zerstört. Und die Pfützen selbst verletzen das ästhetische Erscheinungsbild und die Bequemlichkeit, sich auf dem Gelände zu bewegen.

In der Risikogruppe mit der Gefahr von Überschwemmungen befinden sich Grundstücke, die an einem steilen Hang, in einem Tiefland, an Orten mit flachem Grundwasser und in flachen Landschaften liegen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das hydrologische Regime des Landes zu bestimmen:

  • Befragung der Nachbarn nach der Bodenqualität, dem Zeitpunkt und der Intensität der Sammlung von Sturm und Abwasser;
  • unabhängige Forschung über die Tiefe des Grundwassers. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Die einfachste besteht darin, ein Loch zu graben, das mehr als einen Meter tief ist, und die Geschwindigkeit zu beobachten, mit der es mehrere Tage lang mit Wasser gefüllt wird. Wenn Wasser in einer Tiefe von weniger als einem Meter von der Oberfläche erscheint, ist eine Entwässerung in einem solchen Bereich erforderlich.
  • Bestimmen Sie mithilfe einer Sichtprüfung das Relief des Standorts, zeichnen Sie mentale Autobahnen des natürlichen Abflusses von angesammeltem Wasser und bewerten Sie den Grad ihrer Neigung und die hypothetische Intensität. An einem steilen Hang wird der fruchtbare Boden beim ersten starken Regen oder bei der Frühlingsschneeschmelze weggespült. In der Ebene hingegen sammelt sich das Wasser, das nicht irgendwo abfließen kann, in Pfützen.
  • Bestimmen Sie die Art des Bodens und entscheiden Sie, ob ein Entwässerungssystem installiert werden muss, wenn der Boden tonig und viskos ist und verhindert, dass Wasser in ihn eindringt.

Fast alle Gebiete im europäischen Teil Russlands haben Lehmböden, daher ist die Entwässerung in Sommerhäusern und in privaten Vorstadthaushalten eine Voraussetzung, um das Gebiet in einer akzeptablen Form zu halten.

Entwässerungstechnik des Standortes, Arten von Entwässerungssystemen

Entwässerungssysteme werden nach der Art der Einstreu unterteilt in:

  • offen, bestehend aus Gräben, die überall auf dem Gelände gegraben wurden;
  • geschlossen, einschließlich unterirdischer Rohre und Kanäle.

Nach technologischen Merkmalen sind sie unterteilt in:

  • tief;
  • vertikal;
  • oberflächlich.

Das Oberflächensystem umfasst hydraulische Strukturen:

  • Punkt, der zum Sammeln von Wasser an bestimmten Stellen auf dem Gelände bestimmt ist;
  • lineares Abwasser aus der gesamten Oberfläche des Geländes.

Der tiefe hydrotechnische Komplex besteht aus einem System von Rohren, die in tiefen Gräben verlegt sind und Wasser in einen Sammelbrunnen oder ein Sammelrohr ablassen.

Der vertikale Entwässerungskomplex besteht aus mehreren Brunnen zum Sammeln von Wasser, das anschließend von Wasserpumpen außerhalb des Standorts abgelassen wird.

Die Technologie zur eigenständigen Anordnung des Entwässerungssystems steht für die Oberflächen- und Tiefwasserentsorgung zur Verfügung.

Es ist besser, den von Fachleuten zu errichtenden vertikalen Komplex anzuvertrauen, da in diesem Fall spezielle Kenntnisse für die Durchführung technischer Berechnungen erforderlich sind.

Bei der Verwendung von Abflüssen - Entwässerungsrohren - werden zunächst Gräben gegraben, in die Rohre mit einem Durchmesser von 50-150 mm auf eine Schicht aus Sand und Kies gelegt werden. Sie werden mit durchlässigem Kies bestreut und begraben. Für das Sammelrohr wird eine größere Größe verwendet - Rohre mit einem Durchmesser von 200 mm.

So lassen Sie Wasser mit eigenen Händen von der Baustelle ab, indem Sie eine tiefe Drainage durchführen

Die schrittweise Erstellung eines tiefsitzenden Entwässerungssystems sieht wie folgt aus:

  • Entwicklung eines Plans für die Lage von Abflüssen, Sammelrohren und Brunnen.
  • Gräben graben und ihre Innenfläche vorbereiten - mit Sand und Kies auslegen.
  • Verlegen Sie die Rohre in einem Winkel, um den spontanen Wasserfluss in die Kollektorstrukturen zu gewährleisten.
  • Streuen Sie Schotter auf Rohre, um die Wasserdurchlässigkeit der darüber liegenden Schicht zu verbessern. Den Graben mit Erde füllen und den Boden über die Entwässerungsleitung stopfen.
  • Schaffung von Kollektorstrukturen, aus denen die gesammelte Feuchtigkeit in das nächstgelegene Gewässer oder die nächste Schlucht abgegeben wird.

Um eine maximale Effizienz zu gewährleisten, muss die Regel für die Tiefe des Auftretens von Abflüssen eingehalten werden, die unterhalb des Grundwasserspiegels liegen muss.

Die Vorteile dieser Art der Entwässerung sind unauffällige Lage, hohe Effizienz und lange Lebensdauer, sofern hochwertige Materialien verwendet werden.

Offene Entwässerung eines Standortes ohne Verwendung von Rohren

Die Entsorgung von offenem Wasser ohne Verwendung von Rohren erfolgt durch Anordnung von Gräben und Kanälen, durch die Wasser unter dem Einfluss der Schwerkraft fließt.

Daher sollte der Beginn der offenen Entwässerung an der höchsten Stelle des Standorts angeordnet werden, und der Sammler sollte sich im Tiefland befinden.

Schritte zur Schaffung eines offenen Entwässerungssystems:

  • Layout des Geländes gemäß dem Plan für die Lage zukünftiger Gräben;
  • Grabenrinnen mit einem halbkreisförmigen Boden von 50 cm Tiefe graben;
  • Die gesamte Oberfläche des Grabens mit einem Geotextil auskleiden, mit Trümmern verfüllen und mit einer zweiten Schicht Tekton neu bedecken.
  • Als nächstes wird Sand gegossen, auf den Rasen gelegt werden kann, und gegebenenfalls ein Geogitter.

Merkmale: Die Neigung der Rohre sollte 1 cm pro laufendem Meter betragen. Das gleiche System kann ohne Verwendung von Textilgewebe gebaut werden.

Die Vorteile des Verfahrens sind die einfache Anordnung, die geringen Herstellungskosten und für die Konstruktion sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich.

Wie man den Bereich mit eigenen Händen entwässert, wie man Wasser entfernt

Die Häufigkeit des Auftretens von Zeiträumen, in denen Wasser aus dem Standort entfernt werden muss, hängt von der Art des Bodens, dem Standort des Standorts, der Entlastung, der Verfügbarkeit von Mitteln und der Bereitschaft ab, diese in das Abwassersystem zu investieren.

Um Wasser von der Baustelle zu entfernen, muss ein effizienter Abwasserkomplex errichtet werden, der Wasser auf der gesamten Baustelle sammelt und über Autobahnen zu den Sammlern leitet.

Wenn Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie bestimmen, welche Art der Entwässerung für den Standort optimal ist. Dies berücksichtigt seine Größe, die Menge an Regen und Abwasser, die Häufigkeit ihres Auftretens und das Vorhandensein von unterirdischen Wasserquellen.

Die beste Lösung ist eine Kombination aus Oberflächen- und Tiefenmethode für die Verlegung von Entwässerungskommunikationen.

Unterirdische Rohre sorgen für einen optimalen Feuchtigkeitsgehalt im Boden, ohne auf sich aufmerksam zu machen. Oberflächenentwässerungsgräben können in die Landschaft integriert werden und verwandeln sie in malerische Kanäle, die mit dekorativem Stein ausgekleidet sind.

Die mit Geotextilien, Sand und Schotter ausgestatteten Oberflächenrinnen lassen das Wasser nicht nur ab, sondern filtern es auch, sodass das im Kollektor angesammelte Abwasser für technische Zwecke verwendet werden kann: Bewässerung von Pflanzen und Waschen von Böden, Autos.

Sehen wir uns ein Video über die Anordnung des Entwässerungssystems auf dem Grundstück an:

So entfernen Sie Wasser in der Umgebung mithilfe von Punkt- und linearer Entwässerung

Elemente des Oberflächenentwässerungssystems sind lokale Punkt- und lineare Geräte.

Punkthydraulikkonstruktionen werden an Stellen konstruiert, an denen sich Pfützen unter Dachrinnen, auf Betonflächen und unter Bewässerungshähnen ansammeln.

In punktförmigen hydraulischen Entwässerungsstrukturen ist ein Betonsockel installiert, der als wasserdichter Sockel für einen kleinen Sammler dient, der Wasser sammelt.

Das Wasser aus dem Punktentwässerungskollektor wird durch die Hauptrohre abgeleitet.

Die lineare Entwässerung ist ein nahezu unsichtbares und sehr effektives System von Grabenrinnen, die von oben mit Gittern vom Eintritt von Blättern, Gras und Schmutz verschlossen sind. Die Ansammlung und anschließende Abgabe von Wasser in die Speichersammler wird durch Kippen des Kanals selbst sowie durch Anordnen von Wegen und Plattformen in einem leichten Winkel erreicht.

Eine solche Entwässerung ist ziemlich kostspielig, da dekorative und schützende Entwässerungsgitter, Hauptrohre, gekauft werden müssen.

Vorteile: Das System aus Oberflächenpunkt und linearer Entwässerung sieht sehr ansehnlich aus, kann selbst gebaut werden, arbeitet effizient und ist leicht zu reinigen.

So rüsten Sie ein Wasserablaufsystem rund um das Haus aus

Abwasser, Regenwasser und Grundwasser, die sich um das Fundament des Hauses ansammeln, können die Struktur zerstören.

Um das Haus herum gebaute Entwässerungssysteme werden in Form eines 30-50 cm tiefen Grabens über dem Fuß des Fundaments ausgegraben. Der Neigungswinkel beträgt 1 cm für jeden laufenden Meter. Die Seite neben dem Fundament ist sorgfältig wasserdicht.

Sturmstürme rund um das Haus können mit oder ohne Spezialrohre ausgerüstet werden. Die Wahl der Option hängt von den finanziellen Möglichkeiten und Wünschen des Hausbesitzers ab.

Während des Aufbaus eines Hinterfüllsturms wird der Boden des Grabens durch Stampfen oder Betonieren abgerundet und verdichtet. Es wird grober Kies darauf gegossen, feinerer Kies wird höher gelegt, dann flache Entwässerung, wodurch der Graben vollständig verborgen wird.

Perforierte Rohre können auch in den vorbereiteten Wassergraben um die Wände des Hauses gelegt werden, wodurch sich Grundwasser und Abwasser ansammeln. Die beliebteste Option sind geflochtene PVC-Filterrohre.

Sehen wir uns ein Video an, wie man das Haus entwässert:

Ein Do-it-yourself-Sturmkomplex ist ein zuverlässiger Schutz für Ihre Website. Es ist zu beachten, dass alle beim Bau von Entwässerungssystemen verwendeten Materialien von hoher Qualität sein müssen.

Das Einsparen versteckter Arbeitsplätze kann in Zukunft zu großen finanziellen Verlusten führen.


Schau das Video: Brunnenbohren von Hand zur Bewässerung Teil 1. Schritt für Schritt (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Zulujin

    fast nichts)

  2. Daman

    Herzlichen Glückwunsch, welche Worte brauchen Sie ... eine andere Idee



Eine Nachricht schreiben