Ebenfalls

Violet Le Pauline Viardot, Merkmale der Sorte, Beschreibung und Foto, Regeln der Pflege

Violet Le Pauline Viardot, Merkmale der Sorte, Beschreibung und Foto, Regeln der Pflege



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die violette Sorte Le Pauline ist eine der launischsten Arten der Familie Gesneriev.

Es sind die äußeren Merkmale der Pflanze, die diese Sorte bei Blumenzüchtern, sowohl Profis als auch Amateuren, beliebt machen.

Inhalt:

  • Violet Le Pauline Viardot Foto und Beschreibung
  • Geschichte des Aussehens
  • Sport und ihre Eigenschaften
  • Pflege

Violet Le Pauline Viardot Foto und Beschreibung

Saintpaulia Le Pauline Viardot hat seine eigenen Eigenschaften. Die Blume ist sehr anspruchsvoll in Bezug auf die Haltbarkeit, sie muss regelmäßig gepflegt werden, es ist wichtig, das übliche Klima und die gewohnte Temperatur beizubehalten. Nur in diesem Fall wird das Veilchen das Auge seines Besitzers mit einer hellen Farbe und einem ansehnlichen Aussehen erfreuen.

In der Beschreibung der Pflanze werden wir ihre auffälligsten Zeichen und Eigenschaften angeben:

  • Standardgröße, symmetrische Rosette.
  • Die Blätter sind kompakt und befinden sich nach unten, sodass sie an den Rändern des Blumentopfs hängen und der Blume ein ungewöhnliches Aussehen verleihen.
  • Die Blütenstände sind mit einem Gesamtdurchmesser von acht Zentimetern ziemlich groß. Sie sehen in Form und Aussehen wie ein Stern aus. Sie sind Frottee, halbgefüllt oder einfach.
  • Der Farbton der Blumen ist Rote Beete oder Weinrot, am Rand befindet sich ein wunderschöner weißer Rand, der die Blume präsentabel und exquisit macht.

Die Fortpflanzung erfolgt durch Kinder, nicht mehr als zwei von ihnen werden normalerweise an einem Busch oder durch Stecklinge gebildet. Kinder wachsen viel langsamer auf, einige mutieren und kreieren individuelle Farben.

Wenn die erste Bildung und Öffnung von Knospen auftritt, werden die Blütenstände klein beobachtet. Aber das nächste Mal werden die Blüten immer größer und nehmen allmählich die für diese Sorte üblichen Größen an.

Stiele sind reichlich verstreut, aber dies erlaubt nicht, nickende Blüten zu erzeugen, da jeder Stiel ein bis drei Blüten hat. Aber da die Blüten groß sind, sieht das Blühen auch nur einer Knospe sehr schön aus und das ist genug.

Aufgrund der Größe können die Blütenstände nach unten kippen und sich auf gleicher Höhe mit den Blättern befinden. Wenn die Blume jedoch stärker wird und reift und die richtige Beleuchtung und Pflege erhält, geschieht dies nicht.

Wir bieten Ihnen ein interessantes Video über das violette Le Pauline Viardot an:

Geschichte des Aussehens

Diese Art von Veilchen wurde in der Stadt Winniza angebaut und von Elena Lebedeva, einer bekannten Spezialistin und Züchterin in ihrer Stadt, gezüchtet.

Die Sorte erschien vor kurzem, im Jahr 2012, und gewann sehr schnell an Popularität. Die Pflanze wurde nach Pauline Viardot benannt, der berühmten spanisch-französischen Sängerin, die auch für ihre romantische Beziehung zu Turgenev bekannt ist.

Sport und ihre Eigenschaften

Dank der Züchter wurde eine Vielzahl verschiedener Arten von Veilchen gezüchtet, die durch ihre Farbpalette und Formen beeindrucken. Normalerweise wird während der Vermehrung durch Triebe die mütterliche Genetik übertragen und schöne Sortenpflanzen erhalten.

Aber es gibt Zeiten, in denen Sport betrieben wird, die Babys mutieren und nicht dem Mutterbusch ähneln. In diesem Fall wird die Sorte als Sport bezeichnet, nach externen Indikatoren ist sie besser und schöner oder umgekehrt.

Es manifestiert sich wie folgt: Wenn die Sortenblume eine Rote-Bete-Farbe hat, kann der Sport blaue, blaue und rosa Blüten und manchmal mehrere Schattierungen gleichzeitig haben. Die Form der Blätter und ihre Farbe ändern sich ebenfalls.

Es ist unmöglich genau zu beschreiben, welche Art von Sport sich jeweils entwickeln wird. Während der Mutation können völlig unvorhersehbare Veränderungen auftreten.

Pflege

Viardots Veilchen ist sehr launisch, daher ist es wichtig, einige Regeln zu befolgen, um eine üppige Rosette und eine reichliche Blüte zu erzielen:

  • die Beleuchtung überwachen;
  • das Temperaturregime beibehalten;
  • wähle einen geeigneten Blumentopf;
  • regelmäßig gießen und düngen.

Saintpaulia muss zwölf bis fünfzehn Stunden am Tag beleuchtet werden. Es ist besonders schwierig, von Mitte November bis Anfang März optimale Bedingungen zu schaffen. In diesem Fall muss eine zusätzliche Beleuchtung mit LED- oder fluoreszierenden Phytolampen installiert werden.

Violet mag keine geräumigen Töpfe. Für den Anbau müssen Sie daher einen kompakten Blumentopf aufnehmen, dessen Durchmesser um ein Vielfaches kleiner ist als der der Blütenrosette. Ideal ist ein Topf mit einem Durchmesser von sieben bis acht Zentimetern.

Besondere Aufmerksamkeit sollte der Bewässerung gewidmet werden. Die Pflanze mag Staunässe oder sogar überschüssiges Wasser nicht.

Übermäßige Füllung führt zur Verrottung des Wurzelsystems, zur Bakteriose und zum vollständigen Absterben der Blüte. Es ist notwendig, auch in der heißen Jahreszeit eine Staunässe des Bodens zu vermeiden.

Während des Gießens sollten folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Verwenden Sie gefiltertes oder abgesetztes weiches Wasser bei Raumtemperatur.
  • Wenn Ihre Region hartes Wasser hat, müssen Sie einen Weichspüler kaufen oder einen halben kleinen Löffel Oxalsäure in sechs Litern Wasser verdünnen.
  • Eine halbe Stunde nach dem Gießen der Pflanze lohnt es sich, überschüssige Flüssigkeit aus der Pfanne zu entfernen, um die Wurzeln vor dem Verfall zu schützen.

Das erste Mal, wenn der Dünger nach dem Umpflanzen einer Blume oder 30 Tage nach dem Kauf eingeführt wird. Mineralische Mittel werden als Top-Dressing verwendet.

Da die Blume launisch ist, lohnt es sich, fertige Düngemittel zu kaufen und diese gemäß den Anweisungen einzuführen. Meistens verwenden sie Royal Mix oder Camera Lux.

Die optimale Temperatur für eine Pflanze beträgt plus 12 plus 24 Grad. Wenn die Temperatur im Raum höher als +25 ist, beginnt die Blume zu schmerzen, was sich auf die externen Indikatoren auswirkt.

Le Paulines Veilchen ist also eine unglaublich schöne Pflanze. Wenn Sie verantwortungsbewusst mit dem Anbau und der Pflege einer Blume umgehen, wird er Ihnen einmal im Jahr mit üppigen Knospen danken.

Sehen wir uns ein weiteres nützliches Video über Le Paulines Veilchen an:


Schau das Video: Cancion de la infanta (August 2022).