Ebenfalls

Erdbeeren auf Film pflanzen

Erdbeeren auf Film pflanzen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Sommerbewohner in seinem Garten freut sich immer über Erdbeeren. Selten wird es jemand eine Gartenerdbeere nennen, aber es ist doppelt angenehm, wenn diese Beere ungefähr gleich groß, hell und süß ist.

Erdbeeren sind eine der beliebtesten Beeren unter Gärtnern, nicht nur wegen der Einfachheit und Leichtigkeit der Pflege, sondern auch wegen der Nützlichkeit ihres Geschmacks - sie enthalten Folsäure (entfernt radioaktive Metalle).

Und andere Gärtner oder Gärtner fühlen sich von Erdbeeren angezogen, weil sie eine frühe Reifezeit haben. Der Anbau von Erdbeeren ist jedoch ein ziemlich mühsamer Prozess, aber ich möchte alle Kosten auf ein Minimum beschränken, um so viel wie möglich von einer qualitativ hochwertigen Ernte zu erhalten.

Inhalt:

  • Anbau von Erdbeeren auf Film
  • Merkmale der Verwendung von schwarzem Film
  • Vorteile eines klaren (weißen) Films
  • Mulchen Schwarzweißfilm

Anbau von Erdbeeren auf Film

Heutzutage verwenden Gärtner und Gärtner moderne Technologie für den Anbau von Erdbeeren - auf einer Folie, die den Boden bedeckt und sich daher positiv auf das Pflanzenwachstum auswirkt und die reife Ernte vor Bodenkontakt schützt.

Mit anderen Worten, ein Mulchfilm wird zur bequemeren Pflege und Ernte von Erdbeeren verwendet. Darin werden Löcher geschnitten, um sowohl Setzlinge als auch Samen zu pflanzen. Wenn sich die Betten in zwei Reihen befinden, werden die Schnitte alle 30-40 cm mit einem Messer zwischen den Reihen 60-70 cm ausgeführt. Die Folie auf allen Seiten des zukünftigen Erdbeerbettes sollte in den Boden gegraben werden. Der Mulchfilm trägt zur Ertragssteigerung bei, indem er die Bodenstruktur aufgrund des Fehlens von Unkraut und des Vorhandenseins von Düngemitteln verbessert.

Merkmale der Verwendung von schwarzem Film

Grundsätzlich wird der schwarze Film verwendet, um Unkraut von den Erdbeeren fernzuhalten, da der Boden keine sichtbare Sonnenstrahlung erhält. Andererseits erwärmt sich die schwarze Farbe des Films, die die Sonnenstrahlen absorbiert, stärker und es besteht die Gefahr eines "Ausbrennens" von Pflanzen. Aber die Ernte mit einem solchen Film reift einige Tage zuvor. Zusätzlich ist aufgrund des schwarzen Films die Bodentemperatur höher, was die Entwicklung des Erdbeerwurzelsystems beeinflusst. Und die unter dem Film angesammelte Feuchtigkeit härtet die oberste Bodenschicht nicht aus und verbessert den Stoffwechsel der Pflanze.

Vorteile eines klaren (weißen) Films

Bei Verwendung eines mulchtransparenten Films kommt es nicht zu einem "Ausbrennen" von Erdbeersämlingen, aber der Boden erhält seine eigenen Sonnenstrahlen, was bedeutet, dass das Unkraut unter solch günstigen Bedingungen gedeiht. Um sie loszuwerden, müssen Sie Herbizide anwenden. Der transparente Film erhöht die Bodentemperatur um einige Grad und spart Wasser vor Kondensation unter dem Film und somit Erdbeeren bei plötzlichem Kälteeinbruch oder Hitze. Wenn Sie einen weißen Film verwenden, reift die Ernte einige Tage später.

Mulchen Schwarzweißfilm

Die optimale Kombination aus schwarzem Film unten und weißem Film oben, damit die Erdbeere gedeihen kann. Das Mulchen von Schwarzweißfilmen bietet:

  • vollständige Deckkraft für sichtbares Sonnenlicht, das Unkrautwachstum verursacht;
  • Einsparung von Herbiziden, Gießen;
  • Beseitigung der Bodenkruste;
  • Schutz der Pflanzen vor übermäßiger Dürre oder Kälte;
  • die beste Qualität der Beeren, da sie nicht mit dem Boden in Berührung kommen;
  • Erwärmung des Bodens durch den unteren schwarzen Film.

Infolgedessen ist es der kombinierte Film, der dem Gärtner hilft, Erdbeeren mit minimalem Aufwand an Zeit, Geld und Mühe anzubauen und die bestmögliche Ernte zu erzielen.

Sommerbewohner und Gärtner eignen sich am besten für Schwarz-Weiß-Mulchfolien und heben außerdem einige weitere Merkmale während des Gebrauchs hervor, beispielsweise die Tatsache, dass der Schnurrbart keine Wurzeln in der Folie haben kann, wenn der Besitzer selbst keinen Einschnitt macht im Film, damit sie im Boden Wurzeln schlagen können. Daneben gab es aber auch Nachteile bei der Verwendung - zusätzliches Gießen bei längerer Dürre, Mulchen mit Stroh, Entfernen von Ameisen und Schnecken unter der Folie und Schimmelpilzen bei nassem Wetter. Diese Probleme treten jedoch nicht immer bei der Verwendung von Schwarzweißfilmen auf, weshalb diese am häufigsten für den Anbau von Erdbeeren verwendet werden.


Schau das Video: ERDBEER ROHRBEET SELBST BAUEN (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Tabari

    Es stimmt! Tolle Idee, ich stimme dir zu.

  2. Ugutz

    Es passiert ... so ein Zufall

  3. Giselbert

    Ich kann einen Besuch auf der Seite empfehlen, wo es viele Artikel zu diesem Thema gibt.

  4. Gerold

    Ich kann viel über dieses Problem sprechen.

  5. Kebar

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Ich lade Sie ein, zu diskutieren. Schreiben Sie in PM, wir werden reden.

  6. Jeren

    Es ist eine Reserve, weder es ist mehr noch weniger



Eine Nachricht schreiben