Ebenfalls

Wie man Gurken richtig anbaut

Wie man Gurken richtig anbaut



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Leckere, duftende, knusprige Gurke - jeder liebt es! Darüber hinaus ist die Gurke in jeder Form gut, sowohl frisch als auch gesalzen und eingelegt. Vielleicht gibt es deshalb so viele verschiedene Tipps, wie es geht wie man Gurken richtig anbautund jeder Tipp hat seine eigene Geschichte. Jede Hausfrau hat ihre eigenen Lieblingssorten und ihre eigenen Pflanz- und Pflegetechniken. Und diejenigen, die frühe Gurken essen wollen, ohne viel Geld auf den Märkten zu viel zu bezahlen und ohne eine Pestizidvergiftung zu riskieren, versuchen, sie selbst anzubauen.

Wie man frühe Gurken bekommt
• Zunächst (vorzugsweise im Herbst) wird der für Gurkenbeete bestimmte Boden gedüngt: mit Kompost, Kaliumchlorid und Superphosphat. Dann wird es sorgfältig ausgegraben, nicht weniger als das Bajonett einer Schaufel.
• Es gibt viele Debatten darüber, wie Gurken mit Sämlingen richtig gezüchtet werden können. Aber alle sind sich einig, dass der Anbau von Gurkensämlingen in getrennten Bechern es Ihnen ermöglicht, ein empfindliches Wurzelsystem zu erhalten, wenn Sie Pflanzen in den Boden verpflanzen.
• Mitte März werden 1-2 Samen in einzelne Töpfe mit Nährboden bis zu einer Tiefe von 1 cm gepflanzt.
• Im Alter von 20 Tagen können Sie Gurkensämlinge in einem Gewächshaus pflanzen und die Pflanzen an der Wurzel mit warmem Wasser (ca. 20 Grad) gießen.
• Beim Pflanzen von Gurkensämlingen werden die Pflanzen sofort an ein Gitter gebunden.
• Nach einer Woche können die Gurkenbetten mit Kupferoxychlorid besprüht werden.
• Gießen Sie die Gurken alle drei Tage.
• Bereits Mitte Mai erscheinen die ersten wunderbaren Gurken!


Schau das Video: Gurken aussäen - Von der Aussaat bis zum Spross (August 2022).