Obst und Gemüse

Wassermelone - Cucurbita

Wassermelone - Cucurbita


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Generalitа


Bekannt seit der Antike, war und ist es sehr beliebt für sein frisches und sezierendes Fruchtfleisch.
Die Wassermelone, auch Wassermelone genannt, (Cuccumis citrullus oder Citrullus vulgaris) ist eine Pflanze mit einem jährlichen Vegetationszyklus; Der Stängel ist krautig, lang gestreckt, kriechend, behaart, gestielt, gelbe Blüten mit einer glockenförmigen Krone. Die Frucht ist ein Peponid mit einer unterschiedlichen Form, von kugelförmig bis oval, von dunkelgrün bis weißlich, rotem Fruchtfleisch (aber in einigen weißlichen oder rosigen Sorten) mit einem süßen Geschmack aufgrund seines Zuckergehalts. Die Abmessungen der Früchte variieren je nach botanischen Sorten der Pflanze, von der sehr großen C. vulgaris maximus bis zu den Hybridsorten mit kleinen Früchten mit einem Durchmesser von etwa 20 cm.

Vielfalt



Wir erinnern uns an die Crimson Sweet Medioprecoce mit mittelgroßen Früchten, die frühe Sugar Baby Hybrid F1, die Charleston Grey 133 mit länglichen Früchten, die späte Blue Belle Hybrid F1 Runde, sehr produktiv, die Iimperial Hybrid F1 Runde, die frühe Florida Giant, The Blue Ribbon, der Ashai Miyako F1 Hybrid früh mit runden Früchten.
Die kultiviertesten Sorten sind: die Wassermelone von Pistoia und Faenza, die Hybride Baby Funn large und die letztere resistent gegen Krankheiten, Black Diamond, das Klondike Blue Ribbon mit großen länglichen Früchten, das durchschnittliche Zuckerbaby, ausgezeichnet sind die Vierzig und die Fünfzig von der Zeit benötigt, um zu reifen.

Klima


es bevorzugt das gemäßigt-warme Klima, um gute Ergebnisse zu erzielen, es möchte Wärme, Licht und Wasser in Hülle und Fülle.

Land


Der Boden muss eine mittlere Mischung aufweisen, aufgelöst, reich an organischer Substanz, tief und durchlässig sein und eine Reaktion von 5,5 bis 7 aufweisen.

Vermehrung



Sie wird zu Frühlingsbeginn im Süden und von April bis Mai im Norden direkt im Garten durchgeführt. Die Samen mit der Nummer 2 oder 3 werden in kleinen Löchern mit einem Abstand von 1 bis 1,5 m in der Reihe und 2 bis 2,3 m zwischen den Reihen in einer Tiefe von etwa 3 bis 4 cm angeordnet.
Die Aussaat für die normale Produktion findet im April in Löchern statt, die anderthalb Meter in alle Richtungen und fünfzig Zentimeter tief sind. Da die Ernte im Juli beginnt, kann der Raum zwischen einer Pflanze und der anderen mit einem Gemüse in einer sehr schnellen Entwicklung genutzt werden, die ihren Zyklus abschließen kann, bevor die Wassermelonen vollständig entwickelt sind. Bei der Aussaat werden fünf oder sechs Samen in jedes kleine Loch fallen gelassen, um dann nur die beiden Pflanzen zu belassen, die robuster sind.
Die Wassermelone kann auch in verschiedenen Altersstufen gesät werden, in Töpfen voller Erde in geschützten Feldfrüchten und anschließend in Reihen im Freien oder in Tunneln für eine Zwangsanbau.

Düngung und Kulturpflege


begraben 4 q / 100 Quadratmeter reifen Mist oder Kompost. Bevor das Saatbett vorbereitet wird, wird ein Phospho-Kalium-Dünger aufgetragen.
Die Kultivierungsbehandlungen umfassen die Ausdünnung, mit der zwei Sämlinge für jedes kleine Loch übrig bleiben, das Belag oder das Abschneiden des Primärtriebs nach dem vierten Blatt, um das Wachstum anderer Zweige anzuregen, die gleichermaßen abgeschnitten werden, und um den Boden zu belüften und zu zerkleinern halten Sie es sauber von Unkraut; ein paar Wassereingriffe auf Wunsch der klimatischen Verhältnisse, die jedoch nicht zur Reifung und Ernte von Früchten durchzuführen sind; Scrappage wird durchgeführt, um unnötige Sekundärtriebe zu eliminieren. Die Früchte werden mit Plastikfolien (oder Holzlatten bei einigen Pflanzen) vom Boden isoliert, um sie vor Feuchtigkeit und Parasiten zu schützen.
Während des Vegetationszyklus wird der Boden durch Jäten und Hacken gepflegt: Die Bewässerungen verlangsamen sich und werden, wenn möglich, ausgesetzt, wenn sich die vollständige Reifung nähert. Die Wassermelone kann geerntet werden, wenn sich die Ranke des Stiels löst oder vollständig getrocknet erscheint. Unterstützen Sie die Pflanzenentwicklung, indem Sie einen komplexen Dünger wie 8-24-24 in Granulatform verabreichen.

Umsatz


Es ist ratsam, einige Jahre zu warten, bevor der Anbau auf demselben Land wiederholt wird. Wassermelone sollte als Erneuerungspflanze betrachtet werden.

Consociazione


Passt zu vielen Gemüsesorten: Zwiebeln, Karotten, Salat, Radieschen, Spinat, Tomaten, Erbsen usw.

Sammlung



Im Sommer weiter klettern. Nur durch Erfahrung können wir die ideale Reifefrucht ablösen. Als Hinweis muss die Ranke des Stiels trocken sein und die typische Blüte muss auf der Rinde der Frucht hervorgehoben werden.

Avversitа


Unter den Kryptogamen berichten wir über Falschen Mehltau, der, obwohl er schwere Schäden verursacht, sporadische Manifestationen aufweist, wie Oidium, Cladosporiose, Tracheofusarose und Wurzelfäule, Falschen Mehltau. Unter den tierischen Parasiten sind Blattläuse, Maulwurfsgrille, Käfer, Noktoden, Nematoden und Milben befallen.

Blatt


Herkunft: tropisches Afrika
Familie: Kürbisgewächse
Gattung: Cucurbita
Spezies: Citrullus
Sorte: kugelförmige, ovale, längliche Frucht; dunkelgrünes, hellgrünes, gestreiftes, rotes, rosiges, gelbliches Fruchtfleisch; früher, halber früher, später Zyklus.
Klima: Klima: gemäßigt warm, offen und sonnig; optimale Temperatur 21-29 ° C
Boden: tief, organisch, mit hoher Wasserkapazität; pH tendenziell sauer.
Nährstoffbedarf: reichlich vorweggenommene Gülle oder Kompost, gemischt mit Pollen, vor der Aussaat, zusammen mit ternären Düngemitteln mit hohem Gehalt an Kalium und Phosphor; Kaliumnitrat im Deckel.
Wasserbedarf: normal während des Keimens, hoch und konstant während der Entwicklung.
Produktionszyklus: jährlich; es besetzt den Boden für 90-150 Tage.
Aussaat:
- zu bleiben: April-Mai, 5-6 Samen in kleinen Löchern von 1-1,5 m voneinander entfernt; Aussaattiefe 2 cm; Samenmenge g 15-20 / mq;
Ausdünnung: kleine Pflanzen 3 cm hoch; 1-2 Pflanzen pro Loch;
· Im Saatbett: geschützt, Januar Februar; in Gläsern von 10 cm Durchmesser (2-3 Samen pro Glas); Aussaattiefe 1 cm;
Transplantation: März-April, 20-30 Tage nach der Aussaat; 10 cm große Pflanzen mit 4-5 Blättern; Abstand: zwischen den Reihen 150 cm, auf der 100 cm Reihe
Sprießen: 4-15 Tage; optimale Temperatur 25-28 ° C, minimale Temperatur 20 ° C
Bewässerung: Die Wassermelone kommt bei sehr heißen Temperaturen sehr gut zurecht, sofern eine ausreichende Wasserversorgung gewährleistet ist. In Dürreperioden wird die Nachtflut des Feldes genutzt. Verglichen mit dem sehr hohen Wasserbedarf hat die Wassermelone ein flaches Wurzelsystem; Importsorten haben jedoch tiefere Wurzeln und sind daher weniger anspruchsvoll.

Wassermelone: ​​Anbau funktioniert



Anbauarbeiten: Jäten, Hacken, Richten, evtl. Ausdünnen
Ernte: Austrocknung der Ranke neben der Frucht, leichte Vertiefung der Schale um den Stiel, Auftreten der wachsartigen Patina (Pruina), die die Rinde bedeckt, Knirschen des Fruchtfleisches unter Druck, ein typischer dumpfer Klang, der beim Schlag zu spüren ist;
Juli-September, 90-150 Tage nach der Aussaat; klettern, für 1 Monat
Durchschnittliche Produktion: 5 kg / m²
Lagerung: 20-30 Tage bei 3-4 ° C
Fruchtfolge: Ernte zur Erneuerung; es folgt sich nicht, andere Kürbis, Kartoffel, Tomate, Aubergine, Pfeffer, Knoblauch, Zwiebel
Kombination: nicht empfohlen
Aufgrund des hohen Wasseranteils ist Wassermelone ein wenig nahrhaftes Lebensmittel, aber aufgrund des guten Gehalts an assimilierbarem Zucker ausreichend energiereich.
Es wird allgemein angenommen, dass es sich um eine ziemlich unverdauliche Frucht handelt, aber dies kann genau dem beträchtlichen Wassergehalt zugeschrieben werden, der die Magensäfte stark verdünnt, und der Gewohnheit, sie sehr kalt zu verzehren, wenn sie heiß ist, mit der typischen Wirkung von Eisgetränken.
Wassermelone ist ein voluminöses Lebensmittel, das das Sättigungsgefühl lange genug befriedigt und für dieses Vorrecht beim Abnehmen von Diäten empfohlen wird und einige Mahlzeiten ersetzt.
Sein zerfließendes, knuspriges, besonders durststillendes Fruchtfleisch eignet sich zur Herstellung zuckerfreier Shakes, die auch für harntreibende, abführende und entgiftende Wirkungen sehr nützlich sind.
Mit Wassermelone kann er sich periodisch behandeln lassen, ähnlich der bekannten "Traubenheilung"
Das Fruchtfleisch muss vollkommen reif sein, das heißt gleichmäßig rot; Die weißen Teile, insbesondere in der Nähe der Haut, müssen verworfen werden.
Sehen Sie sich das Video an


Video: How To Grow And Care Watermelon From Seed - Gardening Tips (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Toktilar

    Ich meine, du liegst falsch. Ich biete an, darüber zu diskutieren.

  2. Osbart

    Bemerkenswerterweise die sehr lustige Antwort

  3. Lowe

    AKKORDEON

  4. Megal

    Stimme ihr voll und ganz zu. Tolle Idee, ich stimme dir zu.

  5. Hurlbart

    Du wirst es nicht tun.

  6. Votaxe

    Der Stand der Dinge unterhaltsam



Eine Nachricht schreiben